Zahnungsbäckchen

Hallo liebe Muttis,

hat jemand Erfahrung mit Zahnungsbäckchen?

Meine Tochter hat tolle rote Haare und unheimlich empfindliche Haut. Zur Zeit hat sie hoch feuerrote Backen, die sehr rau sind und fast schon eine Art Hornschicht darauf haben.

Wegen der Kälte kann es eher nicht kommen, da wir das Haus ohne Weleda Wind und Wetter nicht verlassen.

Ich habe schon sehr vieles ausprobiert, aber irgendwie hilft nichts so richtig.

Könnten es vielleicht Zahnungsbäckchen sein? Sie ist jetzt 1 Jahr und 4 Monate alt. Hat schon 4 Backenzähne und sabbert wie ein Wasserfall. Zähneputzen ist ein Alptraum.

Wenn es diese Zahnungsbäckchen sind, kennt jemand vielleicht was homöopatisches, um etwas Besserung zu schaffen?

LG
Nika

1

Hallo,

unsere Tochter hat auch oft mit roten, wunden Bäckchen zu kämpfen.
Ich schiebe das auch auf die Zähne.
Habe schon viele Cremes versucht, die einzige, die wirklich gut hilft ist Eubos Hautruhe für das Gesicht. Gibt es allerdings nur in Apothekten und eine kleine Tube kostet fast 10 EUR.

LG
Nica1976

2

Danke, die hatten wir noch nicht . Probiere ich aus.

Top Diskussionen anzeigen