PROSPAN-Saft bei Reizhusten ??

Hallo,

Dominik hat seit gestern einen starken trockenen Reizhusten - hab ihm schon Brustwickel und Zwiebelsaft gegeben, nun hab ich aber gesehen das ich noch PROSPAN da habe, meint ihr der könnte auch helfen??

Möchte ihm nix gegen Reizhusten geben da dieser ja nur den Husten unterdrückt ....

Danke für eure Meinung.

Lg Katja

1

Huhu...

bei meiner Tochter hattte es nicht geholfen,eher verschlimmert...

ich hab ihr fenchelhonig gegeben...das hat ihr gut geholfen!

VLG danny

2

Bei uns hift dieser Saft super gut! und der scheint auch zu schmecken... ;-)

3

Jonas muss den auch grad nehmen und ich find auch, der wirkt klasse.

Liebe Grüsse

lexi mit Leon und Jonas

4

Hallo!
Von Prospan-Hustensaft habe ich leider keine Ahnung, habe den noch nicht versucht. Aber wir geben bei Reizhusten gern Monapax-Hustensaft, der ist homöopathisch.
Grüße JUJO

5

Hallo!

Es gibt von Prospan extra einen Hustensaft für Kleinkinder - habe diesen von unserem Kinderarzt verschrieben bekommen!

Unsere Maus hat den Saft immer gerne ohne Probleme genommen und ich fand auch das er geholfen hat.

Ganz lieben Gruß,
Kati

6

Hallo,

eigentlich geben wir auch Prospoan, aber beim letzten Reizhusten haben Capval bekommen. Das hatte ihc auch mal bekommen und es hilft besser wie Prospan!

7

schließe mich hier mit an. bei uns hilft prospan bei reizhusten garnicht, obwohl wir sonst sehr gut damit klakommen.

capval hilft super und er hustete kaum noch.

lg guppy

8

Wenn es trockener Husten ist, also Reizhusten, ist er zu nichts nutze. Dann musst du etwas geben, was den Husten unterdrückt. Immer viel trinken, bis der Husten nicht mehr trocken ist und sich Schleim lösen kann. Dann kannst du Prospan geben, der eher schleimlösend ist.
Zur Stillung des Reizhustens haben wir vom Kinderarzt auch Capval bekommen, den es allerdings nicht rezeptfrei in der Apotheke gibt. Wir nutzen seit dem von Wick einen mit Honig zur Linderung des Reizhusten, der hilft super.

Unser KiA hat sogar bei Reizhusten von Prospan abgeraten, weil dieser, da ja schleimlösend, den Husten fördert und dadurch noch mehr belastet.

Bei uns hat zusätzlich noch geholfen, immer ein nasses Handtuch über die Heizung zu hängen, gegen die trockene Luft im Zimmer und wir haben Laila abends öfter mit einem Thymianbad in die Badewanne gesteckt, damit die Atemwege frei werden und sich der Schleim lösen kann.

LG und gute Besserung Jeannette und Laila

9

hallo,

sarah hat auch grad husten, und unsere ärztin hat auch geraten den prospan erst zu geben wenn sich der schleim langsam löst, sie meinte vorher bringt er nix.

lg beatrix - und gute besserung

Top Diskussionen anzeigen