Ab wann Salat?

Timo ist 18 Monate alt (und zwar ganz genau heute ***stolzbin***) und isst (bis jetzt) alles, was wir ihm anbieten.
Bis jetzt habe ich ihm noch keinen Salat gegeben, da ich der Meinung war, dass die Kleinen das noch nicht richtig verdauen können. Nun habe ich aber schon mehrmals gehört, dass ein Kind ab seinem 1. Geburtstag alles essen darf (klar ausser starke Gewürze u.ä.).
Wie macht ihr das? Gebt ihr euren Kleinen schon Salat? Und welche Sauce dazu?
Schon mal danke für eure Antworten! Und schönen Abend noch!
Irma

1

gute frage meine maus ist ein jahr und kommt noch nicht damit klar... habe es probiert... ich dnek sobald sie es kauen können un damit klar kommen, kann man salat geben...

2

Warum nicht??? Luca hat mit acht Monaten seine ersten Gurken bekommen;-) und seit dem futtert er auch Salat. Gemischter Salat, grüner Salat, Gurkensalat, alles an Salat nur keinen Tomatensalat, den hat er sofort ausgespuckt und tut es nach wie vor.
Wir machen Joghurtsauce selbst gemacht oder Knorrfix mit Joghurt verrührt, oder nur mal Öl, Essig und Zwiebeln als Dresing. Luca hat immer alles mitgegessen.
Heute lässt er Pommes stehen und greift lieber zum Salat. Wenns Salat gibt, dann ist er Feuer und Flamme. Ich würde mir nicht so viele Gedanken machen, lass ihn selber ausprobieren was er mag und was nicht. Mit 18 Monaten hat Luca schon alles gegessen, was wir gegessen haben.
kisrett

3

ja, normale sosse die wir auch essen

4

hi Irma!
Klar dürfen Kinder schon in dem Alter Rohkost. Möhren, Tomaten (nicht so viel, gibt evtl. einen wunden Hintern), Gurke, Mais und was alles so reinkommt, können die Kleinen doch prima auch so knabbern.
Meine Kinder essen gern Salat, aber am liebsten ohne Dressing.
Wenn, dann essen sie meist nur sehr milde Joghurt-Dressings.
LG
cori

5

Hihi witzig mein Süßer hat heute auch seinen 18 Monats-Geburtstag #verliebt
Er mag leider keinen Salat (keine Gurke, Tomate etc....).
Ansonsten würde er es von mir bekommen.

LG

6

wir hatten heute auch salat (kopfsalat) und meine tochter 17monate wollte auch mal probieren also hab ich es ihr gegeben und sie hat ihn so gegessen und wollte mehr aber sie will lieber "das Herz" vom salat also dass was innen drin is, dass hat sie gegessen,die anderen blätter hat sie wieder raus gespuckt..also ab sofort bekommt sie öfter salat wenn sie möchte...
probier es aus dann weißt du es ob er es mag

7

Bei meinem Sohn (2 J.) in der Krippe gibt es regelmaessig Salat, nur das den fast kein Kind isst :-p Mein Kleiner natuerlich auch nicht.

Daheim gebe ich ihm auch keinen, weil er ihn mir sicher nicht essen wuerde und ausserdem ist Salat schon etwas schwierig zu verdauen. Aber probier's einfach mal aus, vielleicht mag's deiner ja...

LG Katia

Top Diskussionen anzeigen