Wieviele Tiere kennen Eure Zwerge?

hallo,
unser Sonnenschein ist jetzt 29 Monate alt und besucht ganztags den Kiga. Im Kiga hat er einen Ausflug zum Bauernhof gemacht und kannte zum Verwundern der Erzieher alle Tiere und konnte diese anhand ihrer Laute auch unterscheiden.
Wir haben dann mal zu Hause überlegt wieviele Tiere er kennt, wir sind auf 30 Tiere gekommen, die er alle voneinander unterscheiden kann.
Wieviele Tiere kennen Eure Kinder und kennen auch derern Laute? Ich war nicht so verwundert, aber die Erzieher wohl, ist das so ungewöhnlich? Ich habe da keine Ahnung da wir auch viel mit ihm unternehmen und ihm viel zeigen, für mich ist das normal.
Gruß Kisrett

1

Hallo Kisrett

also Ina kennt allein aus Büchern schon etliche Tiere und kann sie auch benennen.

Wir schauen täglich Bücher an und da zeigen wir dann immer auf die Tiere und Ina sagt, wie die heißen. Das klappt prima!

Finde es auch nicht so ungewöhnlich... obwohl es vielleicht dann ungewöhnlich ist, wenn Kinder die dann in Natura erkennen. Sehen in Büchern ja immer noch anders aus. ;-)

LG

Li mit Ina (20 Monate)

2

da muß ich echt mal überlegen und aufschreiben. ich kam auf 28, mit lauten aber nicht. da kennt sie nur die hälfte etwa.
sie ist jetzt knapp 30 monate.
ich find das jetzt auch nicht so ungewöhnlich, aber hab so sachen schon oft von erzieherinnen gehört. auch wenn die kids schon früh die farben kennen uns zählen usw
lg
deborah

3

Hi,

finde das auch nicht ungewöhnlich, aber vielleicht ist er in einer Gruppe in der halt viele Kinder sind deren Eltern kein Interesse an Tieren haben und die Kinder können dafür dann 30 Autos unterscheiden ;-)

Also unsere Kleine 27 Mon. kennt diese Tiere, nennt sie beim namen und macht die dementsprechenden Geräusche dazu :

Hund (wau wau)
Katze (Miau)
Fisch (Riba)
Elefant (Taröö)
Ente (quack quack)
Vogel (im allgemeinen) (pip pip)
Tiger (Ruaaa)
Löwe (raaaa)
Ziege (meck meck)
Schaf (Määääh)
Schwein (oink)
Maus (piep piep)
Bär (ruar)
Pferd (hüüüü)
Kuh (muuuh)
Biene (brum brum)
Fliege (summ summ)
Esel (Ih Ah)
Eule (huhu)
Känguru (känga)
Hase (hop hop)
Gans (kchkch)


Mehr fallen mir grad nicht ein, aber welche 30 kennt denn dein Sohnemann???

LG



4

aus dem Zoo/ Büchern/und in echt mit 19 Monaten:

-Tigaaa ;-)
-Elefan(t)
-Löwe
-Giraffe (Giraf)
-Eisbär
-Affe
-Fisch (Fif)
-Hund
-Katze (Kats o.Miau o. Pumba)
-Eule
-Maus
-Schwein (Seinchen)
-Ente
-Gans (aber nur das Schleichtier wird erkannt)
-Frosch (kann ich gar nicht aufschreiben wie er es sagt ;-))
-Ziege/Schaf (Faf) (wird verwechselt)

mehr fällt mir nicht ein - glaub das war´s...

muss dazu sagen das wir eine Dauerkarte für den Zoo haben und dort fast wöchentlich sind.




5

ja wie konnte ich nur den Bär vergessen!

6

Hallo,

Leon ist gerade 2 geworden und ich habe keine Ahnung wieviele tiere es sind - aber ganz schön viele, schließlich wächst er ja teilweise auf einen Bauernhof auf ( meine eltern haben einen, dort ist er 2 tage die woche wenn ich arbeite)

aber er kennt auch schon den maulwurf ( welchen laut der macht weiß selbst ich nicht :-p ) und den wurm, raupe, ameise, käfer,... usw....

lg Dany

7

Maya ist 16 Monate und kenn folgene Tiere mit lauten...

Katze=Miau

Hund=Wau-Wau

Fisch=????

Vogel=pip-pip

Bär/Eisbär=brrrrrrrrrrr

Pinguin(hat aber kein laut)

Schaf=Mähhhhhhhhhhhhhh

Pferd=huahua(??)

Kuh=Muuuuuuuuuuhhhhh

Schlange(auch kein laut)

Hase(da bewegt sie ihr Nase,soll so sein wie der Hase macht)

Schwein=oink oink

Löwe=grrrrrrrrrrrrr

Tiger=so ähnlich wie der Löwe

Affe=(hat auch kein laut)

Hmmm mehr fallen mir jetzt nicht ein

Lg Julia,Maya*16 Monate und Laila 25 Tage

8

Mein Sohn wird im März 3 und kennt mindestens 100 Tiere. Vielleicht auch 150... zu zählen wär das nicht mehr.

Er interessiert sich null für Autos, aber für Tiere umso mehr... unterscheidet Gorilla und OrangUtan, Kamel und Dromedar,... usw.

Kommt halt drauf an, wofür sich die Zwerge besonders interessieren.

LG Claudi

9

Ich denk auch nicht des es ungewohnt ist, darian konnte mit 20 monaten schon unterscheiden zwichen Zebra,Pferd und Esel. Liegt aber daran das ich Zootierpflergerin von Beruf bin , wir daher viele Tierbücher haben und viel in Zoos gehen ....

Darian kann auch zwichen Schimpansen und Gorillas unterscheiden lol ... ist halt nen Tierpflegerkind

Dafür können anderen Kinder vieleicht andere dinge besser auseinander halten ... Das kann darian dann vieleicht nicht, z.b sind alle baustellen fahrzeuge Bagger , also er sagt dann nicht Krahn oder so

lg Martina

10

Hallo

ich finde es eher traurig wie wenig Tiere viele Kindergartenkinder so kennen. Unsere Tochter ist zwar erst 17 Monate alt aber wenn wir Bücher angucken, dann erzählen wir ihr welche Tiere da zu sehen sind, machen die Laute nach, und auch wenn uns draußen Tiere begegnen erzählen wir ihr was das für Tiere sind bzw fragen sie welches Tier das ist... und vieles kennt sie inzwischen und kann ein Pferd von einer Kuh unterscheidnen oder eine Katze von einem Hund und selbst einen Papagei von einer Eule.

LG
qrupa

Top Diskussionen anzeigen