U7 A ist die freiwillig oder verpflichtend?

Hallo,

Elias wurde Ende Dezember drei Jahre alt und nun ist mir eingefallen, dass es ja inzwischen auch die U7 A gibt. Ein Untersuchung mit drei Jahren also.

Ist diese freiwillig oder verpflichtend?

Der KiA hat leider schon zu (ist ja Mittwoch Nachmittag).

lg
doris

1

es gibt keine Untersuchungspflicht!
Also keine der Us ist irgendwie verpflichtend.
es ist ein Angebot der Krankenkassen, daß die kidner in regelmäßigen Abständen in ihrer Gesamtentwicklung begutachtet werden können und die kosten dafür übernommen werden.
Pflicht ist das keineswegs...

Wen ndu den termin verpaßt hast, kannste bei marzt anrufen und fragen, ob es möglich wäre die untersuchung doch noch zu machen (und von der KK abrechnen zu lassen, denn privat bezahlen kannste jede untersuchung wann immer du willst)

Alles Liebe
lisasimpson

6

Also bei uns sind alle U Untersuchungen Pflicht.

Sonst wird das Jugendamt benachrichtigt das diese Untersuchung nicht stattgefunden hat!



LG

11

Bei uns gibts erst einen Brief vom Sozialministerium dass man nicht da war und wenn man dann nicht geht kriegt man Besuch vom Jugendamt #gruebel

Weiß nicht, man muss zwar keine Strafe zahlen oder so aber das Jugendamt muss ich nun nicht unbedingt hier haben #rofl

Ich muss aber keine Angst vor der U7 haben, zum Sprachtest könnte Keks jetzt schon gehen.

weiteren Kommentar laden
2

Hallo,

die ist genauso "verpflichtend" wie jede andere U auch.

Wobei ich mich ernsthaft frage warum man da nicht einfach freiwillig hin geht, schließlich kommen diese Untersuchungen Deinem Kind zu gute um evtl. anomalien fest zu stellen.

Gruß Krüml

3

Also bei uns sind die Untersuchungen auch verplichtend. Ich bekomme immer so ein Schreiben vom gesundheitsamt und das muss mein Arzt abstempeln. Die U7A war eine Zeitlang noch freiwillig und musste selbst bezahlt werden, aber mittlerweile zahlen die glaube alle Krankenkassen. Ruf bei deiner Kasse an und frag nach.

Mach diese Untersuchung auf jeden Fall. denn zwischen der U7 und U8 liegt zu viel Zeit. Mit der U7A können Auffälligkeiten vorallem bei der Sprachentwicklung frühzeitig erkannt werden und das Kind unterstützt werden, falls nötig.

4

Ich kann Deine Frage auch nicht ganz nachvollziehen.

Es besteht von staatlicher Seite aus keine "Pflicht" in dem Sinne, dass Dir eine Strafe droht wenn Du die Us nicht wahrnimmst.

Aber in Deinem Sinne und vor allem im Sinne Deines Kindes solltest Du die Us wahrnehmen, auch wenn sie keine Pflichtveranstaltung sind.

Und das gilt für die 7A wie für alle anderen Us auch.

7

Hallo,

in vielen Bundesländern sind sie mitterweile "Pflicht".

Hier in NRW ist es so, dass wenn du nicht hingehst erst ein Schreiben bekommst ob der KIA die Meldung nur vergessen hast oder ob du nicht warst und dann bis zu einem bestimmten Termin dies gemacht haben musst und wenn nicht bekommst du Besuch vom Jungendamt und die dürfen dann wohl mit dem Kinder zum Arzt.

LG

8

So kenne ich das auch!

Das sie dann kommen um nach zuschauen und sie dann zum Arzt bringen!


LG

weitere Kommentare laden
5

Die 7A ist mittlerweile auch pflicht! Alle Us sind pflicht, nimmt man sie nicht wahr, kann das JA vor der Tür stehen. Also lieber gleich einen Termin machen!!!

9

So ein Quark. Ich habe die U7a nicht machen lassen (wäre vor einem halben Jahr fällig gewesen, aber meines Wissens hätte die Kasse es nicht gezahlt und meine Maus ist meiner Meinung nach gut entwickelt), bislang hat das Jugendamt sich bei uns nicht sehen lassen! #augen

18

Die Regelungen haben sich irgendwann geändert, ich würde das nicht riskieren bzw. mich genauer erkundigen. Abgesehen davon, verstehe ich sowieso nicht, wie man eine Untersuchung einfach mal NICHT macht!

weitere Kommentare laden
10

Das ist bundeslandabhängig, deshalb auch die unterschiedlichen Antworten...., wobei ich nicht weiß wo die U-Untersuchungen Pflicht sind und wo nicht....

14

Bei mir käme die Frage erst gar nicht auf weil ich jeder U entgegenfieber......ich freu mich immer sehr zu hören wie toll sich die Kinder entwickeln.

16

Hallo,

ich danke Euch für Eure Beiträge#danke.

Ich fiebere eigentlich auch jeder Untersuchung entgegen;-), aber bei mir stehen alle Termine für die Untersuchungen vorne auf dem U-Heft, aber die U7 A ist eben nicht drauf, daher habe ich irgendwie gar nicht daran gedacht, vor allem nicht über die Feiertage#hicks.

Bei uns in der Praxis hängt ein Zettel, dass die Krankenkassen die Untersuchungen nicht bezahlen, wenn man sie nicht in einem gewissen Zeitrahmen machen lässt.

Ich rufe morgen gleich beim KiA an und lasse mir einen Termin geben. Ich wunder mich nur, dass er mich bei meinen beiden letzten Terminen (als ich mit dem Kleinen beim Impfen war) nicht darauf angesprochen hat.....

lg#blume
doris

17

also bei uns ist es pflicht wenn man nicht geht (unsere ärzte melden jede U) bekommt man post von gesundheitsamt.

und wenn eine bestimmte anzahl von u´s fehlen meldet sich auch das jungendamt.

Top Diskussionen anzeigen