Ein Kinderreisepaß genügt nicht für USA u Thailand

Hallo liebe Reisefreudigen,

ich habe soeben von einer Freundin erfahren, dass ein normaler Kinderreisepaß nicht genügt, um einen normalen Urlaub in Thailand oder den USA zu machen #schock

Man muß wohl für das Kind einen Erwachsenenreisepaß machen lassen.

Da muß man erst mal drauf kommen, dass sowas überhaupt geht.

Wer von euch weiß mehr darüber?

Ich hab zwar so ne weite Reise nicht vor, würde mich aber mal interessieren.

LG k.s

1

Hallo!

Ob das Kind auch einen Erwachsenenreisepass benötigt, weiß ich jetzt nicht, es braucht aber auf jeden Fall ein Visum um in die USA einreisen zu dürfen.

Das war früher nicht nötigt, da reichte der Kinderreisepass aus. Mann sollte sich aber immer im Reisebüro informieren, welche Unterlagen zur Einreise benötigt werden und die Erwachsenen brauchen ja auch ein Visum.

Gruß nakiki

8

Ich das neu in 2010 mit dem Visum für Deutsche ?

Hast Du mal einen Link zum nachlesen ?

Das würde mich wirklich brennend interessieren.

9

würde ich auch gerne wissen also wir wollten letztes Jahr fliegen und da brauchte mike kein Visum???

weiteren Kommentar laden
2

Wir haben auch den Kinderpass und würden expliziet auf dem Amt daraufhin gewiesen das dieser nicht für die USA reicht.Da dort wie du schon gesagt hast ein normaler Pass her muß.Auch die beim Fotografen fragten wohin,da er da noch weniger lächeln dürfte.

MFG

3

na mal ehrlich, bevor man eine weite reise antritt, informiert man sich doch. und jedes bürgeramt kann dir sagen, was du für einen pass brauchst. für die usa braucht jeder einen biometrischen pass. eben auch ein kind.

es ist doch bekannt, dass die amerikaner immer ne extrawurst brauen.

lg

4

Hi!

Richtig!

Aus diesem Grunde haben wir sofort einen Reisepass für unseren Sohn machen lassen. Denn die dauern ja sonst auch immer recht lange.

Ist nur fraglich, ob er jetzt mit 15 Mon. noch einreisen darf mit einem Bild, wo er gerade mal 4 Wochen alt war #kratz

Liebe Grüße
schmupi

5

Ja darf er die gesamte Gültigkeitsdauer. Wenn Du in die USA einreist machen die eh bei jedem neuen Einreisen ein aktuelles Foto von einem von der Homeland-Security und nehmen auch jedes Mal einen Fingerabdruck und gleichen den mit denen die schon gespeichert sind ab.

7

Huhu,

auch dass hängt zum Beispiel vom Land ab, soweit ich weis! Für Russland wurde uns gesagt, das Kind muss auf dem Bild noch erkennbar sein, wir fanden, das war sie! ;-)
Vor der Einreise nach Katar haben wir eh einen neuen gemacht, daher weiß ich nicht, wie das hier ist!
Ich würde im Zweifel bei einer Botschaft oder anderen diplomatischen Vertretung des Ziellandes nachfragen. Muss man ja sowieso, falls man das Visum vorab schon braucht...

Liebe Grüße
Elfchen

weitere Kommentare laden
6

Huhu,

solche und weitere Informationen bekommt man auch auf der Seite des Auswärtigen Amtes! Sollte man vor jeder Auslandsreise besuchen, denke ich!

Das liegt einfach an den Anforderungen des Landes über Angaben, Computer-Lesefähigkeite usw. Der Kinderreisepass ist ja ganz einfach gemacht, nicht so aufwändig erstellt wieder "normale"...

Nach Katar kommt man übrigens auch nicht so einfach mit einem Kinderreisepass! ;-) Da muss man sich vorher in Berlin ein Visum eintragen lassen oder eben mit Erwachsenen-Reisepass einreisen...

Liebe Grüße
Elfchen

10

Hallo,

wir waren diesen Sommer in Thailand und haben für Anneli (feierte am letzten Tag im Urlaub ihren 1. Geburtstag) auch einen "Erwachsenen-Reisepass" machen lassen (müssen). Es soll zwar noch keinem Kind deshalb die Einreise nach Thailand verweigert worden sein... aber wir hatten auch keine Lust auf Scherereien nach einem 11 Stunden Flug und wollten die Einreise mit einem Kinder-Reisepass nicht ausprobieren ;-)
Der Reisepass kostet zwar was, aber ist ja auch ein paar Jahre gültig und uns wurde gesagt, dass wir bei Bedarf das Bild kostenfrei ändern lassen könnten#kratz Keine Ahnung, ob das und wie das dann tatsächlich funktioniert. Bei der Einreise in Thailand wird ebenfalls ein aktuelles Bild von allen Reisenden einzeln gemacht.
Ich wusste zum Beispiel gar nicht, dass es einen Kinder-Reisepass gibt. Hatte ich selbst auch nie, immer nur einen ganz normalen Reisepass. Da ist man dann eben für alle Reisen gewappnet.

Liebe Grüße

corona

13

Hi,

da hat die Tante im Einwohnermeldeamt uns gleich vor der Ausstellung drüber informiert.

Gruß
Mel

14

Hi,

ein normaller Kinderreisepaß reicht für die USA aus. ABER man braucht zusätzlich ein Visa (wird gleich für 5 Jahre ausgestellt). Bei einem richtigen Reisepaß braucht das Kind dann kein Visa ...

LG

15

gibt es die noch? ich habe vor 2 jahren eine reisepass für sie machen lassen, da musste auch ein biom. foto rein.

Top Diskussionen anzeigen