Währt ihr ins Krankenhaus gefahren?

Hallo

muss mal was fragen, ich bin eigentlich keine die wegen jeden kleinen Wehwechen zum Kinderarzt fährt oder so. Aber heute abend ist meine Kleine Vom Stuhl gefallen und hat wie verrückt aus dem Mund geblutet und die Lippe ist aufs Zehnfache angeschwollen. Deswegen sind wir mit ihr schnell ins Krankenhaus gefahren, man weiß ja nie. Gut über der Lippe ist ein kleines Loch und von innen auch, die Ärztin schätze das es durch ist,aber da kann man ja eh nichts machen. Ist ja in Ordnung, das Einzige was mich bischen gestört hat war die Art und Weise, wie wir belächelt wurden. So auf die Art wegen sowas hierher zu kommen. Ihr Kind wird noch öfters hinfallen bla bla..... Lieber einmal zuviel als einmal zuwenig oder???

lg

1

es ist dein kind und es ist dein gutes recht abzuklären wie es deinem kind geht.
ich wäre auch ins kh gefahren, dass war die richtige entscheidung;-)

2

Nein, ich wäre bzw. bin nicht gefahren. Aber ich bin kein Maßstab.

Meine Tochter ist schon öfter hingefallen und hat sich auf die Lippe oder Zunge gebissen. Das blutet heftig und ich kann verstehen, dass man sich dann sorgt. Wir tupfen das Blut weg, schauen wo es blutet und entscheiden dann. Und bisher war es für uns kein Grund um ins KH zu fahren. Dafür waren wir schon öfter mal wegen hohem Fieber dort, als unsere Tochter noch kleiner war.

3

Grundsätzlich kommt es immer drauf an wie doll alles ist. Wenn meine Tochter vom Stuhl fällt und aus dem Mund/Lippe blutet ohne Ende gugge ich natürlich nach, wenn nach 20-30 min noch immer keine Ruhe wieder ist wäre ich auch ins KH!

Kommt immer drauf an ist ganz klar, aber ich bin definitv der meinung lieber einmal zuviel als zuwenig.

Ich könnte nicht ruhig schlafen, wenn mir sowas passiert und ich mir nicht sicher sein kann das alles oki ist. Lieber einmal mehr.

Bin schon auf die U7 hippelig, das ich wieder weiß das auch wirklich alles bestens ist. Muss mich aber noch bis mitte jan gedulden. #schwitz

4

Wir hatten vor kurzen eine ähnliche Situation. Meine Motte ist bei der Oma hingefallen und mit dem Mund auf die Türschwelle geknallt. Die Oma brachte sie dann hoch zu mir. Ich bin bald in Ohnmacht gefallen. Vorne war die Lippe aufgplatzt und innen war durch einen Zahn auch ein Loch reingebohrt. Der ganze Mund war voller Blut und außen auch. Das Tshirt einfach alles. #heul

Ich habe erstmal alles Blut weggewischt um zu sehen wo das Blut herkommt. Dann habe ich einen Kühlpack in ein Küchentuch gewickelt und drauf gedrückt. Nebenbei meinen Mann angerufen, der hat nämlich Erste Hilfe Ausbildung, was man bei Platzwunden beachten muß. Er sagte, wenn es von selber aufhört mit bluten, dann muß ich nicht zum nähen ins KH fahren. Also habe ich weiter gekühlt und nach 30 min hat es aufgehört mit bluten. Am nächsten Tag sah es auch schon ganz gut zu aus. Da bin ich dann auch nicht nochmal zum Arzt.

Denke mal, daß ich das Richtige gemacht habe. Wenn mein Mann aber nicht das gesagt hätte, daß ich abwarten soll, ob es aufhört, dann wäre ich auch ins KH gefahren. Die hätten mich bestimmt auch so belächelt, wie dich. ;-)

LG Katja

5

muss du doch wissen, wenn es dir dabei besser geht, fahrt so oft ihr wollt.

6

Selbstverständlich sind wir beim ersten Mal, als uns fast das gleiche passierte, auch ins KH gefahren, beim 2., 3., 4. und 5. Mal dann nicht mehr. Denn jetzt wissen wir, dass es nur schlimm aussieht und bald weggeht. Beim ersten Mal hatten wir einfach nur Angst!

7

ja, ich wäre gefahren!

8

#liebdrueck Danke euch.

Ich denk mal beim nächsten mal bin ich auch lockerer. Unsere erste Tochter fast 5, ist ehrlich gesagt sowas niiiiieee passiert. Wir hatten Glück!

lg

9

beim ersten kind bin ich wegen sowas noch gefahren -aber da bin ich auch zum arzt wenn die nase geschnupft hat und die gigantische tem. von 38,5 auf den termometer zu sehen war;-)

jetzt mittlerweile - seh ich das alles nicht mehr so enge;-)
ok -der große zu ostern -das fahrrad war schneller als er -arm durch -da sind wir sofort los
die große hatte sich im sommer auf der baustelle am ständerprofil den oberschenkel aufgeschnitten -da bin ich gefahren weil die wunde zu breit war -wurde dann mit klammerpflaster versorgt

ansonsten liegt immer ein kühlakku im eisschrank;-);-);-)




aber ganz ehrlich -lieber einmal mehr als zu wenig fahren;-)

Top Diskussionen anzeigen