zunge durchgebissen!

hallo,

meine kleine (16 monate) ist vorhin unglûcklich gestürzt und hat nun einen tiefen riss in der mitte der zunge. das ist schon ein richtiges loch, wenn es auseinander klafft. erst wusste ich gar nicht, wo das blut herkommt, es blutete extrem stark, sie schrie eine weile und dann war es wieder gut.

jetzt schläft sie..

hat jemand sowas schonmal erlebt? sollte man zum arzt?

lg

1

ob du zum arzt solltest?! meinst du die frage ernst?

2

Hallo,

das ist jetzt keine ernste Frage, oder?

Deine Tochter beißt sich die Zunge "durch" bzw. so tief rein, dass da schon ein richtiges Loch klafft, es blutet unheimlich stark und Du fragst ob man damit zum Arzt sollte???

Das muss doch evtl. genäht/verklebt werden!

Wie soll denn morgen Deine Tochter essen/trinken können mit so einem monströsen Loch in der Zunge.

Hast Du bei der Beschreibung übertrieben oder denkst Du ernsthaft nicht so weit, dass man das behandeln muss?

verständnisloße Grüße
Krüml

3

#klatschich frag mich manchmal echt, was sich manche eltern dabei denken#kratz
jeder erwachsene würde mit nem loch in der zunge zum arzt gehen, dann doch erst recht mit einem kind....

5

wenn eine zunge nicht wirklich mega durchgebissen oder gar abgebissen ist, wird sie nur selten genäht. da es sehr schwer ist.

weitere Kommentare laden
4

das is meinem sohn auch passiert. er hat sich die zungen von oben nach unten ca 1,5 cm aufgegebissen. es hat auch total geblutet. es hat auch trichtig aufgeklafft. das bluten hat recht schnell wieder aufgehört.
hab ihm dann ein wassereis gegeben damit er was zum kühlen hat. ich bin nicht mit ihm zum doc, habe es beobachtet. es war auch recht schnell wieder in ordnung.
im mund die sachen heilen sehr schnell, zum glück.
also wenn die zunge nicht richitg DURCHgebissen ist und die kleine jetzt schläft, würde ich sie beobachten.

wünsche euch gute besserung #klee

19

nee, also richtig durchgebissen ist sie ja nicht, das ist halt ein riss, der, wenn sie die zunge rausstreckt, ein wenig auseinanderklafft. oh gott, hier muss man aufpassen, wie man sich formuliert, sonst wird einem ja das wort im mund rumgedreht (ich meine damit nicht dich). also die zunge ist NICHT durch, noch ist sie abgefallen. sie hat danach noch eine avocado verspeist, gestillt und gebrabbelt. wie ich schon sagte, danach war es wieder gut (aber das wurde ja überlesen und nur das MONSTRÖSE loch beachtet und ich rabenmutter fahre nicht gleich ins kh. )

klar werde ich sie beobachten. hab eben mit einer taschenlampe in den mund geschaut (im schlaf geht das einfacher, da zappelt sie nicht so) und man sie halt nur einen riss, der aber ZU ist.

7

Wenn die obere Schicht erst mal abgeheilt ist, bringt auch Nähen oder Kleben nichts. Da muss man sofort handeln und nicht erst morgen oder "dann mal". Dann ist es zu spät, dann bleibt es ein Leben lang so wie es ist.

Überlege schon mal, wie du ihr das in einigen Jahen erklärst!

8

#gruebel ähm ähm


Ja, ein Arzt wäre nicht schlecht.

Mal im Ernst, ich könnte mein Kind so nicht schlafen lassen!

10

Also ich hätte Angst dass das weiterblutet und sie erstickt wenn sie sich evtl. verschluckt...


Du hast Nerven #klatsch

14

quatsch #klatsch verletztungen an dern zunge/lippe bluten nun mal wie bei einer abgeschlachteten sau, das hört in der regel genauso schnell wieder auf, wie es angefangen hat! und WENN sie sich verschluckt, dann wird sie husten und dadurch aufwachen! ausserdem lieg ich direkt neben ihr die nacht. glaube aber kaum, dass das heute nacht passieren wird. als baby ist sie im schlaf oft nach dem stillen aufgewacht, weil es ihr hochkam und sie sich dran verschluckte, das ist nicht schlimm..

16

Naja, ich hab beim HNO gearbeitet und hab so einige Patienten im Notdienst gesehen... aber mir solls egal sein. War ja nur so ein Tip.


alles gute!

weitere Kommentare laden
21

Hallo,
oh man das war ja wohl ein schrecken heute bei euch!
Wenn es wie du schreibst wieder aufgehört hat dann ist es gut so an der Zunge würde eh kein Arzt nähenu nd NEIN es wird schnell wieder zuwachsen alles was sich im Mund abspielt verheilt schnell, da wird ganz sicher KEIN Loch bleiben!
Schon schlimm wie man hier manchmal angefahren wird ich finde es manchmal echt traurig wie man dargestellt wird als sei man eine schlechte Mutter nur weil man sein Kind nicht gleich wegen kleinster Lapalien zum Arzt oder Krankenhaus fährt!

LG
Bianca

24

also entschuldige mal, laut der überschrift hört sich das ganz und garnicht nach einer lapalie an...

ich weiß ja nicht was deine kinder für verletzungen ertragen müssen damit du mal zum arzt gehst #klatsch

26

#danke

ich weiss, ich rennen extrem überängstliche mütter rum, deren in watte verpackten kids eh NIE was passiert .

also mit blutenden wunden hab ich schon einige erfahrung, da war zum glück NIE was schlimmes dabei. alle zähne noch dran, zunge noch da, nase noch nie gebrochen.... gerade diese stellen (zähne, nase, lippen etc) bluten immer sehr stark...

weitere Kommentare laden
23

und morgen schreibst du hier mein kind ist fast erstickt weil es blut gespuckt hatt!

es kann immer wider anfangen zu Bluten und du merkst es nicht was dann?
entzündungen gehen auch schnell ich finde das ist fauelheit der eltern wen sie keine lust haben zum Arzt zu gehn:-[
ist doch net so schlimm kind einpacken und zur nähsten Notfall Praxis fahren hättest du machen sollen bevor es schläft

27

Also ich bin wirklich keine hysterische Mami die bei jedem Pups zum Arzt rennt. Luis (15 Monate) ist bestimmt schon 10x auf seinen Mund gefallen und seine Lippe und sein Zahnflesich haben geblutet. Einmal war ich mir nicht sicher ob sogar das Lippenbändchen betroffen war. Ein anderes mal ist er gegen den Schrank geknallt und hatte einen kleinen Cut am Kopf. Es blutete ein bissle und dann war gut.

Aber mit einer halb durchgbissenen Zunge in der ein Loch klafft, würde ich mein Kind nicht schlafen legen. Ich wäre damit zum Arzt gefahren.

Alles Gute
Sandra

29

nein, die zunge ist nicht DURCHgebissen! und das ist auch kein loch, sondern ein riss, der auseinanderklafft, wenns sie die zunge streckt. (so wie ein schnitt im finger, kennt ja jeder. der klafft ja auch auseinander, wenn man dran zieht)

ja, ein durchgetrenntes lippenbändchen hatten wir auch schon... #schwitz damals war ich auch nicht beim arzt. hatte damals bei urbia glaub auch die frage gestellt, wurde aber bei weitem nicht so zerfleischt *hehe*

unsere kleine ist echt extrem wagemutig, also es vergeht echt kein tag, wo sie mal nicht auf den kopf fällt, irgendwo runterfällt etc... klar gehe ich dann zum arzt, wenn ich es für notwenig halte (waren wir auch schon ab und an abends)...

wie gesagt, ich wollte ja nur verschiedene erfahrungen/meinungen hören (wo ich ja ein paar ordentliche bekommen habe #schein ) morgen werde ich es mal anschauen lassen.

42

ja, wir haben auch so ein exemplar daheim. ihm ist auch nichts zu hoch und er hat vor allem vor nichts angst und hört dabei auch noch sehr schlecht. ;-)

ich vermute auch mal das wir, wenn er etwas älter ist, dauergast in der notaufnahme sind. bis jetzt hatten wir ja glück.

wollte dich nicht zerfleischen.#schein wenn es dann doch nicht soooo schlimm ist, reicht sicher morgen ein besuch beim arzt.

lg
sandra

Top Diskussionen anzeigen