wie bekommt ihr nasentropfen in die nase?

hallo,
meine maus (17 monate) ist total verschnupft und soll nasentopfen bekommen. leider komm ich mit der pipette nur bis vor und dann wischt sie sofort über die nase und die ganzen tropfen sind weg. geht ihr da richtig rein in die nase? wie seid ihr sicher, dass nur ein tropfen in die nase kommt? bei mir ist wenn ich da drauf drücke teilweise die ganze pipette leer..
viele grüße

1

versuch es mal mit nasenspray, das geht einacher

2

Ich mache das wenn meine Tochter schläft.

3

Hallo

ja entweder Nasespray verwenden oder ich leg Linas hin und nehm dann die Pipette und führ sie vorsichtig in die Nase ein und drück dann den Tropfen rein. Klappt super.

lg glueckliche

4

Klappt bei uns ohne diskussion, wenn wir mit ein nasenloch fertig sind sagt sie immer, passt mama, dann das andere und wenn wir das auch fertig haben, kommt wiedr, passt mama.

Wo sie sehr klein war hatten wir probleme aber seit dem 1 lbj läßt sie es freiwillig machen.

Lg Antje

5

Hallo!

Entweder schlafend, oder zu zweit das Kind fixierend und dann schnell den Mund zuhalten, damit einmal kräftig durch die Nase eingezogen wird. (Ja, das hört sich "marzialisch" an, aber manchmal gehts eben gar nicht anders) ;-)

LG
Ulrike

6

Hi,

bei uns klappt das ganz ohne Probleme:

Hannes liegt auf dem Rücken, ich ziehe mir das in die Pipette, gehe mit der Pipette auch ein Stückchen in die Nase hinein (also nicht vor die Nase tropfen). Dann drücke ich auf die Pipette und der Tropfen verschwindet in der Nase. Am besten noch einen Moment auf den Rücken liegen lassen, damit er sich gut verteilen kann.

Viel Erfolg.

Viele Grüße Steffi

7

hallo,
leider ist das bei und das totale theater weil unsere kleine das gar nicht mag also der papa hält sie fest ( arme und kopf) und ich sprühe das nasenspray rein (tropfen geht gar nicht) hört sich zwar fies an aber es muss ja sein!

8

Ich mache das auch, wenn sie schläft! ;-)

LG Anja mit Lilly *03.03.08#herzlich

Top Diskussionen anzeigen