Scheidenpilz und nun Fieber

Hallo,
Neele ist 17 Monate und hat seid gut 4 Wochen einen Pilz an der Scheide der jetzt endlich behandelt wird mit dieser violetten Tinktur und einer soor salbe heute morgen habe ich sie aus dem Bett geholt mit Fieber :-(. Sie isst nichts aber trinkt etwas ist das erste mal das wir hier Fieber haben! Gebt mir Tipps was ich machen kann! Muß Neele zum Arzt? In den Mund lässt sie einen nicht so schauen das was man sieht schaut gut aus. Sonst ist sie schlapp und liegt und kuschelt mal mit mir mal mit meinem Mann! wir sind recht ratlos eben weil wir noch kein Fieber hier hatten :-(. Sie atmet total schnell?

LG
Bianca

1

Hi Bianca,

ich wuerde sie kontrolliert fiebern lassen. Ab 40 Grad oder wenn sie sehr weinerlich wird, wuerde ich ihr Fiebersaft oder ein Zaepfchen geben. Heute Abend vorm Schlafengehen wuerde ich ab 39 Grad ein Mittel dagegen geben.

Fuehlt sie sich ansonsten unwohl, hat vielleicht Schmerzen oder so, wuerde ich morgen zum Arzt gehen. Steigt das Fieber nicht ueber 40 Grad, haelt nicht laenger als 3 Tage an und ist die Kleine dabei zwar schlapp, aber ansonsten relativ normal, wuerde ich vorerst nicht zum Arzt gehen.

Letztendlich solltest du auf dein Bauchgefuehl hoeren.
Mit dem Pilz hat das bestimmt nix zu tun... Vielleicht bekommt sie Zaehne. Wir hatten das letzte Woche, als Emmylou unten die Eckzaehne eingeschossen sind.

Trinken ist wichtig!

LG
Barbara

2

Hallo Barbara,
mit den Zähnen kam der Pilz aber Fieber noch nie und nach neuen Zähnen schaut es nicht aus.
Kann der Pilz denn vielleicht in den Mund geandert sein und dadurch das Fieber sein? Ich kann so zwar nichts ewrkennen kann aber auch nicht viel sehen.
Sie fühlt sich richtig dreckig hält den Kopf gerade und sagt au??

3

Hallo Bianca,
ruf mal im Lüneburger Krankenhaus an und lass Dich mit einem Kinderarzt verbinden(die machen das da!) und schildere Deine Situation!
Bitte sage auch das mit dem Kopf, dass sie den ganz steif hält.
Alles Gute!!!!
Maja

4

hallo maja,
neele hat den kopf ja gleich wieder los gelassenund bewegt sich einwandfrei wenn sie die Kraft dazu hat!
Sie hat einen Scheidenpilz und nun Fieber mit schlappheit unwohlsein kein hunger sagt kurz aua wenn sie sich an den kopf fasst!
Meinst es ist nötig neelchen einen arzt vorzustellen?

lg

5

ich würde erstmal nur dort anrufen und das alles schildern! Das sie den Pilz hat und nun Fieber, Schlappheit - das mit dem Kopf.
Der Arzt wird dann schon sagen, ob er Neele sehen möchte.

Wir machen das auch immer so wenn wir unsicher sind. Manchmal sollten wir dann mit Lya kommen und meistens konnten wir aber zu Hause bleiben.

Ruf dort einfach an, dann seit ihr beruhigter! Die sind auch immer ganz nett und verständnisvoll dort.

Alles Gute
Maja

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen