Mein Sohn hat 39,8 Fieber

Hallo,

heute morgen war er noch top fit, und gegen Mittag hab ich gemerkt wie heiß er ist!:-(Hab gemessen da hatte er 39,6! Habe ihm dann Fibersaft gegeben und ihn hingelegt! Da mein Mann zu Hause ist, bin ich dann erstmal einkaufen gefahren! Kam vor einer Stunde nach Hause und Laurin lag auf der Couch total fertig! Habe dann nochmal gemessen, jetzt lag die Temperatur bei 39,8! habe ihm dann ein Paracetamol Zäpfchen gegeben! Jetzt schläft er. Sonst hat er nichts, kein Schnupfen, Husten oder ähnliches!
Weiß jetzt nicht genau ob ich später mal in die Klinik fahren soll, falls das Fieber immer noch so hoch ist!

Was würdet ihr machen?

Liebe Grüße

1

Hallo

ich kann dir nur sagen, das ich mit Nico nicht zum Doc bin. Er hatte seit Dienstag bis gestern Fieber. Wohl durch eine Erkältung (im Auto war er nassgeschwitzt und dann kurz durch den kühlen Wind ins Haus).
Ihm ging es aber nur wirklich nicht gut, wenn der Fieber über 40 Grad war (wenn er Fieber hat ist es immer mal so hoch).

Ich habe Parcetamol und Nurofen Zäpfchen zuhause. Die kann man zur Not im dreistündigen Wechsel geben.
Aber ich glaube man muss von Fall zu Fall entscheiden, ob man zum Arzt geht oder nicht. Wenn es deinem kleinen wirklich nicht gut geht (fertig auf der Couch) besucht lieber doch noch mal den Arzt. Bei dem Sohn meiner Freundin hat sich eine Blasenentzündung auch nur durch Fieber bemerkbar gemacht und da braucht man spezielle Medizin.

Wünsch euch gute Besserung!

LG
Melanie mit Nico (2 Jahre)

2

Hallo,

ich würde auch nicht fahren..
Der macht doch sowieso nichts,wenn du noch genug Schmerz-/Fiebersaft zu hause hast reicht das.
Kinder haben auch schon mal ohne findbare Ursache Fieber.
War letzte Woche zweimal da wegen hohem Fieber,kann man halt nix machen..Bin jedesmal ohne Rezept wieder gefahren.Aber wenn du arg Sorgen hast dann lass es abklären,ich bin ja auch so ängstlich...aber machen wird da keiner was.Wenns nicht bis montag besser ist würde ich auf jeden fall fahren.
Ansonsten pack ihn nicht so dick ein,sonst steigt da Fieber noch mehr.Vielleicht lässt er sich ja auch wadenwickeln machen.
Lg

3

Hallo,

ich würde doch lieber mal zum Arzt fahren.

Bei meinen Sohn begann es am Dienstag auch so, er war total schlapp und hatte plötzlich 39,5 Fieber. Wir sind zum Arzt und es stellte sich raus,das er eine Angina hat. Nun bekommt er AB. Erst bestand noch der Verdacht auf Scharlach,aber dies hat sich zum Glück nicht bestätigt. Leider gehts ihm immer noch nicht viel besser,nur das jetzt nach 4 Tagen endlich das Fieber weg ist.

Jetzt hat er noch Husten und Schnupfen bekommen und trinkt leider auch nicht so viel.

Ich wünsche deinen Sohn gute Besserung.

LG Olsike

4

Cool bleiben. Dein Kleiner ist ja schon 2, kein Neugeborenes mehr. Da würde ich nur zum Arzt, wenn weitere Symptome dazukommen (z.B. Hautblutungen, die auf Hirnhautentzündung hinweisen können, Krämpfe o.ä.).

Mit meiner "Großen" war ich ewig nicht beim KiA wegen Fieber, weil es eh immer nur Paracetamolzäpfchen gibt.

5

Hallo,
ich würde nicht in die Klinik fahren, es sei denn, Du bekommst das Fieber nicht runter.

Mein Sohn ( 2 ) hatte vor 3 Wochen das 3 Tagefieber.
Eigentlich 2 Tage hohes Fieber ( bis 40 ) am 3 Tag kam Ausschlag dazu. Am 4 Tag war alles wieder ok.

Gruß und Gute Besserung

Manuela

6

Hi,


ich denke du solltest das machen was du für richtig hälst! Ich war am Montag auch beim Kiarzt, weil meine Tochter 40,69 Fieber hatte und ich es trotz Nurofensaft nicht runter bekommen habe :-( Naja war auch das 3 tage Fieber. 2 Tage Fieber und am 4 Tag Ausschlag.

lieber einmal zu viel als einmal zu wenig sag ich mir immer ;-)


lg

7

Hallo,

klingt nach 3Tagefieber. Das kommt ganz plötzlich, mit hohem Fieber und endet nach ein paar Tagen genauso schnell und mit Ausschlag. Hat meiner auch gerade. Er ist ansonsten fit, hat keinen Husten, Schnupfen...nix. Schläft allerdings sehr schlecht.

Ich habe in meinem Kinderkrankheitenbuch gelesen, dass man das Fieber auch mit Mittelchen kaum runter bekommt, das aber nicht schlimm ist, solange keine anderen Symptome vorliegen und hinzukommen.

8

Vielen lieben Dank für eure Antworten:-)

Nachdem ich ihm das Zäpfchen heute Mittag gegeben habe ging das Fieber wieder etwas runter, und er war einigermaßen gut drauf!;-)

Jetzt eben allerdings war es wieder bei 40, aber abens ist das ja normal! Hab ihm nochmal Saft gegeben, und jetzt schläft er!:-)

Liebe Grüße

Top Diskussionen anzeigen