Hauen & Co.

Hallo ihr Lieben,

ich brauche mal wieder eure Hilfe:

Mein "kleines Monster" (morgen 22 Monate alt) hat es sich von einem Spielplatz-Bekannten abgeschaut zu hauen und zu schubsen #schock

Er haut mittlerweile seinen besten Freund (21 Monate) beim gemeinsamen Spiel - was er sonst NIE getan hat! Er schubst ihn in die Richtung, in der Brian will, dass sein Freund gehen soll usw...

UND: er haut nach mir! Ich brauche nur "Nein" oder "Nicht an den Herd!" usw sagen und schon holt er aus und will zu schlagen #schock

Ich weiß mit diesen Situationen leider gar nicht wirklich umzugehen #hicks

Wenn Brian seinen Freund oder andere Kinder haut, gehe ich sofort dazwischen - meist unterbreche ich ihn schon im Ansatz, wenn ich schnell genug bin. Ich erkläre ihm dann im strengen Ton, dass man nicht schkägt, weil es weh tut und er soll bei dem "Opfer" dann "ei" machen und sich somit entschuldigen (er spricht noch gar nicht, daher soll er die Kinder streicheln als Entschuldigung).
Wenn er es wieder macht, nehme ich ihn aus dem Spiel raus...

Wenn er aber jetzt mir gegenüber die Hand erhebt, dann halte ich seinen Arm fest, sodass ich die Bewegung unterbreche und erkläre ihm wieder im strengen Ton, dass man nicht hauen darf, weil das Weh tut...
meist hört er aber erst auf, wenn er auch sein "Werk" vollbracht hat - soll heißen, er versucht es so lange, bis er auch getroffen hat...
Dann nehme ich ihn und setze ihn in seinen Laufstall, damit er sich wieder beruhigen kann und merkt, dass es Konsequenzen hat, wenn man zuschlägt...

Ich glaube, meine Methoden scheinen die Falschen zu sein, denn es fruchtet absolut nicht bei Brian :-(
Erst recht nicht, da er draußen auf dem Spielplatz wieder von dem anderen Kind geschlagen wird... wie soll ich ihm da erklären, dass man das nicht darf #schmoll

Von zu Hause kennt er das absolut nicht!

Habt ihr Tipps für mich, wie ich ihm dieses Verhalten wieder "austreiben" kann???

Hoffnungsvoll
ic mit Brian *Nov 2007

1

Hallo

les mal die Antworten die ich im Erziehungsforum bekommen habe!
Hab nämlich auch ne Frage reingestellt, weil der Sohn meiner Freundin ständig mit Dingen nach meinem Sohn schlägt.

Bei Nico hat sich das ziemlich früh erledigt.
Er hat schon vor ca. einem halben Jahr diese Phase gehabt und ich habe ihm immer, wenn er ausgeholt hat - oder dann auch geschlagen gesagt, dass man das nicht macht und das es weh tut. Zusammen mit dieser Aussage habe ich ihn auf den Boden gestellt oder bin einen Schritt zurückgegangen. Beim Spiel war damit auch das Spiel zuende! Er hat es relativ schnell gecheckt.

Wie geschrieben, lies mal die anderen Antworten die ich bekommen habe, sie sind sehr gut erklärt!

Ansonsten ist es eine Phase - wie so viele #schwitz und wird auch irgendwann wieder vorbei gehen!

LG
Melanie mit Nico (wird bald zwei)

2

Mein Sohn ist auch so ein Kandidat aber ich habe festgestellt, dass er "nur" dann haut, wenn ihm etwas nicht passt und er es verbal nicht ausdrücken kann. Er spricht noch nicht viel.

Außerdem habe ich folgende Erfahrung gemacht: Je öfter man sofort dazwischen geht, umso weniger Erfolg hat man.

Der "beste" Freund meines Sohnes wird auch ständig von ihm drangsaliert und seine Mutter geht ständig dazwischen. Es hört nicht auf bei den beiden.

Die Enkelin von unseren Nachbarn dagegen, die wehrt sich und da geht niemand zwischen. Die haben sich nur noch selten mal in den Haaren, da sie die "Fronten" geklärt haben und jeder weiß, woran er bei dem anderen ist.

Wir gehen nur noch dazwischen, wenn Gegenstände ins Spiel kommen oder geschubst wird. Dadurch hat sich das mittlerweile minimiert.

Er haut jetzt auch nicht mehr in Situationene, wo er schon mit verbalen Äußerungen weiterkommt (Nein, meine...).

Mich, meinen Mann und seine kleine Schwester hat er auch schon gehauen und ich bin ehrlich, da hat er auch einen Klaps für bekommen.

Nein, ich will meinem Sohn nicht beibringen, dass man nicht Hauen darf, sondern dass man damit rechnen muss, dass man zurück gehauen wird, wenn man als erster anfängt.

Gruß Astrid (die böse Rabenmutter) mit Erik (29 Monate) und Ronja (5 Monate)

Top Diskussionen anzeigen