wie sind eure Zweijährigen ........

Hallo ihr lieben ,

ich habe hier zur zeit ein riesiges problem denn meine beiden sind unterschiedlicher wie sie nicht sein könnten !

und ich habe das gefühl das meine alina hier zu hause Total unterfordert ist , denn sie fordert gerade momentan den ganzen tag meine aufmerksamkeit und ist keines wegs ausgelastet ! und ihr bruder Lukas zieht sich total zurück wenn sie in dem gleichen raum ist ! es macht mich richtig traurig ! wer von euch kennt das und hat eine lösung gefunden ??? momentan überlege ich ernsthaft ob ich alina nicht schon früher im kiga anmelden soll ob ihr das vielleicht besser tut im moment wenn sie mehr gefordert wäre durch den kiga ! hatt jemand von euch erfahrung gemacht damit oder kann mir tipps geben !

lg und danke schonmal jenni die es nicht mehr sehen kann wie ihr lukas sich immer mehr zurückzieht nur weil er von seiner schwester geärgert wird

1

Hallo,

aus genau diesem Grund geht mein Sohn nun auch eher in den Kiga. Eigentlich war ab 1.1.2010 geplant, doch nachdem auch die Kinderärztin meinte,es wird Zeit das er in den Kindergarten geht, beginnt nun am 1.10. die Eingewöhnung und ab 1.11.geht er dann richtig in den Kindergarten.

Ich hatte auch immer das Gefühl,er ist nicht ausgelastet. Zeitweise schläft er schlecht,ist regelrecht munter in der Nacht und könnte stundenlang spielen. Noch dazu ist er ein sehr schlechter Esser. Ja und daraufhin meinte die Ärztin,er braucht den Kindergarten. Sie würde das nicht jeden empfehlen,da die Kinder ja doch recht unterschiedlich sind.Und bei Kevin würde es aber Zeit.

Bin mal gespannt,wie es dann nächsten Monat wird.Das wird sicher für uns alle eine große Umstellung.

LG Olsike

Top Diskussionen anzeigen