Schwimmwindeln fürs Meer und Schwimmbad? Wie macht ihr es?

Hallo,

wie macht ihr das?
Zieht ihr euren Kleinen immer Schwimmwindeln an, wenn ihr ins Schwimmbad geht?
Haben wir bisher immer gemacht, aber ich sehe immer viele, die das nciht machen...

Und wie macht ihr es am STrand / Meer?

Unsere Kleine (2 J.) hat immer einen ganz normalen Badeanzug an, doch jetzt weiß ich nicht, wie ich es am Strand machen soll...
Ist schon ein bisschen blöd, wenn Leute nebenan im Sand liegen und meine Kleine pinkelt alles nass...
Aber immer ne Schwimmwindel anziehen?

Habt ihr Tipps?

Danke!

LG,
Silke

1

Hallöchen,

also wir gehen seit Februar 2008 ein mal in der Woche zum Kinderschwimmen und haben immer eine Schwimmwindel an. Unsere Kleine hat noch nie ein Häufchen rein gemacht.

Gestern waren wir in einem Naturschwimmbad und sie hat die ganze Zeit schön im Kinderbecken gespielt. Als sie mal rutschen wollte, hab ich gemerkt, dass sie einen Stinker gemacht hat!!! War ich froh, dass sie eine Schwimmwindel an hatte, war zwar zum Saubermachen eine ordentliche Sauerei, aber besser, als wenn es im Wasser rumschwimmen würde...

Pipi geht aber auch durch die Schwimmwindel durch, aber das finde ich nicht so schlimm.

Viele Grüße
Simone

2

Die Dinger halten eh nicht richtig dicht. Wir haben im Moment noch die Schwimmwindel, wenn die nicht mehr passt tut es auch ne normale find ich.

3

Hi,
gegen das Pinkeln am Strand hilft eine Schwimmwindel oder Windelbadehose gar nichts, das läuft da einfach raus.

Ansonsten haben meine Kleinen im Schwimmbad immer eine Windelbadehose an, anders ist es in unseren Schwimmbädern gar nicht erlaubt mit Kindern, die nicht sicher "sauber" sind - und das mit gutem Grund, wenn der Bademeister fischen gehen muss ist das einfach nur ekelhaft.

Für das Pinkeln musst du dir eine andere Lösung einfallen lassen ;-), aber ich würde auch nebenan am Strand liegend etwas schief gucken, wenn da (mehrfach) was passiert. Statt Badeanzug vielleicht einfach Windel, Shorts und T-Shirt? Und fürs Planschen gehen umziehen?

Viele Grüße
Miau2

4

Hi,
mein Kleiner ist 2.5Jahre alt. Ich bin nicht wirklich ein Fan vom Nackig-Rumrennen, und daher hat er im Garten, bei Krabbelgruppen-Treffen oder halt auch im Schwimmbad/Strand zumindest eine Schwimmpampers an. Manchmal ziehen wir zum Spaß auch eine kleine Badehose drüber :)

Was das nass pinkeln angeht - die Schwimmpampers halten allerdings auch nicht alles in der Windel drin, wenn sie mal müssen.

5

Bei mir im Garten darf Enkelmaus Leonie unten ohne planschen, höchstens, sie hat an diesem Tag ihr großes Geschäft noch nicht erledigt, dann muss Schwimmwindel hin..
Im Freibad/Hallenbad sowieso nie ohne.
Wenn Du weißt, wann Deine Kleine ungefähr ihren Haufen reinsetzt, kannst Du sie doch durchaus mal ne Weile ohne rennen lassen, wenns schon erledigt ist an dem Tag :-) Sollte sich jemand über ein bißchen Pipi aufregen, kann man sie ja immer noch anziehen #schwitz
LG Moni

6

normalen badeanzug. durch die windeln geht ja das kleine auch.

7

Khira hat entweder so eine Schwimmbadehose an, wo ein Windeleinsatz drinn ist oder eine Schwimmwindel und dann einen normalen Badeanzug drüber. Anders würd ich es nicht machen.


LG Maike mit Khira (*18.11.07) & Bauchzwerg (22 SSW)

8

Nassgepinkelter Sand? Da rührst du bisschen trockenen Sand drüber und gut...
Wir hatte von Anfang an immer ne normal Badehose, weder beim babyschmwimmen noch im Schwimmbad gabs deswegen Probleme.

LG
Susanne

9

hallo,

tillmann hat im schwimmbad und in der krippe im plantschbecken ne schwimmwindel an...bei ner freundin im schwimmbad hat er ne badehose mit eingenähter folie an und am strand ist er nackig :-)

werd jetzt aber auch für die krippe ne badehose hole...die andere ist allmählich zu klein

lg

Birgit

Top Diskussionen anzeigen