Wie lange dauert Scharlacherkrankung?

Hallo,
mein Kleiner hat nun seit Montag Scharlach.
Bis Mittwoch hatte er Fieber.
Sein Ausschlag betrfft nun Rücken,Kopf und Bauch.
Er ist kaum zu ertragen,ist quengelig,weint bei jedem"Nein".

Wie lange dauert diese Erkrankung noch???

LG.Annett

1

hallo,

ich nehme an, er bekommt antibiotika?
dann dürfte er mittlerweile auch nicht mehr ansteckend sein. es wird ihm in den nächsten tagen immer besser gehen, keine angst.
wichtig ist aber einfach zu beachten, dass kinder nach scharlach, ob mit oder ohne ab behandlung, die folgenden wochen anfälliger sind. also mal ne weile den ball flach halten und nicht dem trugschluss er liegen: ab und die welt ist wieder in ordnung.

ausserdem solltest du was für seine darmflora tun, nach dem ab, z.b. mit symbioflor.

lg,

schullek

2

ja,er bekommt AB.
Ist Symbioflor für die Darmflora?In welcher Darreichungsform gibt es das?

oh mann,bin ziemlich am Ende mit meinen Nerven...

3

das gibts in tropfenform. allerdings muss man es glaube ich seit neuestem selber bezahlen. google mal symbioflor. es gibt eine richtige kur, die sich aus s.pro, s.1 und s.2 zusammensetzt. wird nacheinander gegeben.

keine bange, geht sicher schnell.

lg,

schullek

Top Diskussionen anzeigen