Frage zum KITA-Gutschein in Hamburg

Hallo an alle,

habe eine Frage zur Beantragung des KITA-Gutscheines in Hamburg. Ich hatte mich beim Amt per Mail nach den erforderlichen Unterlagen zur Beantragung erkundigt und die Aussage erhalten, ich müsse eine Rentenvers.-Bestätigung über Arbeitsaufnahmen bei mehr als 5 Stunden Betreuungsbedarf beibringen.

Sagt das irgendjemandem etwas ? Muss ich das bei der Dt. Rentenversicherung beantragen ?

Danke im voraus für eure Hilfe und einen schönen Abend noch

1

Hallo!!!

Frag doch mal im Club der Hamburger Mamis nach, da sind bestimmt schneller komppetente Ansprechpartnerinnen zu finden.

Ich arbeite zwar auch im Kiga, allerdings in Niedersachsen - da haben wir so einen Gutschein nicht.

LG, Simone

3

Eine gute Idee :-) Habs jetzt dort gepostet ..

2

hallo,

also ich bin auch aus hamburg und hab in diesem jahr den gutschein beantragt. aber was die damit meinen, weiß ich auch nicht so genau. ich habe beigefügt:

- arbeitsvertrag bzw. lohnabrechnungen
- beleg über fahrtkosten (hvv-karte)
- nachweis über kosten für die haftpflichtversicherung
- nachweis über kosten für die riester-rente
- bestätigung vom arbeitgeber, wie viele stunden ich arbeite (meinen die das evt.?)
- kopie geburtsurkunde

ich glaube das war´s. vielleicht hilft dir das: http://www.hamburg.de/antraege/

lg
tiffy


Top Diskussionen anzeigen