Dachboden als Kinderzimmer? Was meint Ihr?

Hallo Ihr Lieben,

mein Mann und ich sind immer noch unsicher, ob wir das 2. Kind angehen sollten.

Was mich vorallem unsicher macht ist, dass wir nur ein "richtiges" Kinderzimmer haben. Das hat im Moment unser Louis ;-)

Es ist recht groß, da es lt. Bauplan mal 2 Kinderzimmer waren. Es hat knapp 30 qm. Teilen ist ungünstig, da beim Bau eine Wand versetzt wurde und daher wäre dann 1 Zimmer immer ein Durchgangszimmer. :-[

Nun sind wir gerade dabei den Dachboden auszubauen. (wir haben ne DHH und eigentlich sind die auch ausgebaut)

Mein Mann meint man könnte den ja dann als zweites Kinderzimmer nehmen :-D

Der Dachboden ist auch echt groß.
Hat aber eben Dachschrägen. Reine Grundfläche sind es auch fast 25 qm und lt. offizieller Messung (dabei wird ja alles gemessen über 2 m und unter 2 m-1,50 Meter nur zur Hälfte) sind es knapp 12 qm.

Da wir eine gerade Wand haben wollten für nen Kleiderschrank haben wir oben eine schräge Tür vom Tischler anfertigen lassen.

Nun bin ich aber echt unsicher, ob der Dachboden als Kinderzimmer reicht.

#kratz

Ich meine offiziell ist es ja nur Nutzfläsche, da man den ja nicht so schwer belasten darf.

Was meint Ihr?

Wäre ein Dachboden als KiZi OK?

Wer macht das so?

LG FLocke

1

Hallo Flocke,

also unsere Lisa hat ihr Zimmer im Dachgeschoß. Es hat die ähnlich Größe wie bei euch.
Mein Mann hat alles gedämmt und die Balken freigelegt, so daß jetzt eine Schaukel dran hängt. Eine Wand für einen Kleiderschrank haben wir auch zusätzlich eingebaut. Es ist ein total schönes Zimmer, kannst ja mal in meine VK schauen, dort ist ein Link zu meinem Album und dort sind dann auch Bilder von ihrem Zimmer drin. Sie fühlt sich dort echt wohl. Zusätzlich haben wir noch ein Klimagerät reingestellt, denn im Sommer wird es trotz Dämmung sehr warm, weil ja den ganzen Tag die Sonne aufs Dach scheint.

Wenn sie irgendwann mal auszieht :-D, dann wird das mein Raum!!!!!

Also wir bereuen es nicht, dort ein Kinderzimmer zu haben.

Gruß, Heike

2

Hallo Heike,

das siehrt echt nett aus :-)
Bei uns ist noch Bauphase....

Wie alt ist denn Eure Maus?

Wi rhoffen den Dachboden diesen Sommer fertig zu kriegen und dann entscheiden wir ob es als KiZi ausreicht. Im Moment fällt es mir noch schwer, mir dass vorzustellen...es ist eben noch Baustelle ;-)

LG Flocke

3

Wie sagt mein Mann immer "Ihr Frauen habt einfach keine räumliche Vorstellungskraft".

Das Zimmer wird schon noch! Keine Bange.

Lisa ist jetzt 2,5 Jahre und wohnt seit ihrem 10. Monat da drin. Sie hat es sofort angenommen, haben dort eben auch immer mal gespielt, dass sie es auch als ihr Zimmer akzeptiert. So war es beim "Umzug" nicht völlig fremd.

weitere Kommentare laden
6

Tja, also wenn es sich nicht zu stark aufheizt im Sommer, ist es bestimmt ok.

Eine andere Idee wäre, dass ihr doch ne Wand in das andere Zimmer zieht. Die Zimmer aber nicht beide als einzelne Kinderzimmer nutzt, sondern als ein Spielzimmer und ein Schlafzimmer für die Kids #schein Im Schlafbereich könnt ihr ja dann nochmal trennen #gruebel

Naja, nur ein Vorschlag, der uns auch durch den Kopf ging, haben es aber nun doch so, dass sich die Kids ein Zimmer teilen. Unser Kizi hat was über 20 qm #freu und es klappt ganz gut so und Dank Podest sind die Matratzen tagsüber auch verschwunden :-p

Anfangs braucht es wirklich nicht unbedingt 2 Zimmer (wobei wir es ja einfach haben mit 2 Jungs im Abstand von noch nicht mal ganz 2 Jahren)

Ich meine nur, dass ja sonst ein Kind möglicherweise traurig wäre, weil es ist schon ein Unterschied zwischen 30 qm und 12 qm #schmoll

LG Mandy mit Joel (2,5) und Noah (6 Monate)

8

Keine das ist meine Sorge. Der Größenunterschied. Allerdings sind das ja nur die offiziellen Werte. Die reine Grundfläche wäre ja die selbe.

Nun ja, wir warten mal ab.

Ich überlege ja auch schon, ob man zuerst mal nur 1 Zimmer lässt.

Es wird bestimmt schonr echt warm da oben, allerdings nicht sehr, wir haben sehr gut gedämmt und auch sehr gutes Material verbaut.

Danke dir für deinen Tipp :-)

7

Wie wäre es wenn ihr das ursprüngliche grosse Kinderzimmer als Schlafraum für die beiden nutzt (in der ersten Zeit ist das Kleine ja eh bei euch) und den Dachboden als Spielzimmer ausbaut?

Übrigens finde ich gerade Dachschrägen sehr attraktiv - und ein Kind das sowieso kleiner ist stört sich bestimmt nicht daran.

Das 30qm Zimmer könntet ihr auch durch ein Regal/Vorhang/etc. als Raumteiler trennen das jedes Kind immer noch seinen Bereich hat.



9

Ja, das stimmt, im ersten Jahr braucht man kein 2. Zimmer :-)

danke DIr

10

Das würde ich auch vorschlagen. Ich habe jahrelang mit meiner Schwester ein Zimmer geteilt, wo ist das Problem? Unsere Kinder werden sich auch ein (Spiel-)Zimmer teilen, schlafen tun wir alle im Schlafzimmer. Ich finde das immer nicht so prickelnd, wenn Bett und Spielzeug im selben Zimmer sind und die Kinder das dann verstehen sollen.

Andrea

11

also ich finde selbst die Fläsche groß genug, auch wenn das untere Zimmer 30 ist, und oben schrägenbedingt weniger.

Im großem zimme rhabt ihr doch auch schrönke etc stehen womit der Bereich nicht genutzt wird;-)...

Ich hoffe ich verstehe das jetzt richtig. Habt ihr komplett schräge, oder etwas gerade wand und dann schräge?

Solche "schräge" sprich 1 m hohe Wand dann schräge haben unsere beiden großen auch, und die zimmer sind beide ca 16 qm.
also nicht sooooooooooviel mehr.
Ich glaube kaum, daß es einen der beiden später stören wird, immerhin ist es ja was besonderes und außerdem "seins/ihrs".

ich hätte mich dermaßen darüber gefreut. auch wenn es nicht die welt an größe ist, aber es ist mehr oder weniger das erste Eigentum:-)..
Die Schrägen selber kann man so super als Schrankflächen nutzen zb. oder Regal drunter etc etc..

Wir haben in dem einem zimmer einen riesen Kleiderschrank eingebaut. da die ecke so gut liegt. für offen wäre da nur mist hintergeflogen, und so ist die flche super genutzt mit einbauschrank.

also für mich spricht nichts dagegen. wird zwar etwas wärmer, außer ihr habt gut gearbeitet, aber ansonsten#pro

12

Danke dir....so hoffen wir auch und mein Mann meint auch, es sei total cool als Kind nen eigenen Dachboden zu haben :-)

Top Diskussionen anzeigen