Rausgehen bei Fieber

Mein Süßer hatte gestern 40 Fieber und eine eher unruhige Nacht. Heut früh hatte er ca. 38.
Ich würde gern mit ihm an die frische Luft (schön eingepackt im Kinderwagen). Zumal bei uns grad die Sonne scheint:-).
Ich meine aber mal gehört zu haben, das das Fieber wenigstens einen Tag vorbei sein sollte, bis man wieder raus kann (wegen Zug oder so).
Wie macht ihr das?

Gruß Chrissi und Lenny (17Monate)

1

Ich würd ihn nicht zu dick einpacken und 38 Grad sind ja jetzt kein richtiges Fieber :-)

Meine Tochter (2 1/2) ist noch bei jedem nächtlichen Fieberschub (kam aber bislang echt nur 3 Mal so richtig heftig mit 40 Grad) am nächsten Tag raus gegangen.

Frische Luft ist immer gut - so bin zumindest ich aufgewachsen...

lg

2

Hey,

es ist sogar gut, rauszugehen, auch bei hohem Fieber.
Allein durch die kühlere Luft (z.B. am Abend) geht die Temperatur meistens deutlich runter).

Du musst den Kleinen auch nicht dicker anziehen als sonst, sonst kann der Körper nicht von alleine runterkühlen.
Ich würde nur auf die Ohren achten.

LG und gute Besserung...

sw

3

Huhu

Ja natürlich ab raus mit dir, solange es der Zustand des Zwerges mitmacht ist es sehr gut. Aber bitte nicht direkt in der Sonne parken, denn das ist bei Fieber (38 Grad ist ja nur erhöht) nicht wirklich sinnvoll.

Ansonsten spricht nichts gegen nen Spaziergang.

LG
Tanja

4

Also für Babys lautet die Empfehlung, bis 38,5 raus, bei höherer Temperatur nicht mehr. Der Körper braucht unheimlich viel Kraft, um die Temperatur hochzukriegen (Fieber ist ja erstmal was gutes), wenn man dann immer wieder runterdrückt, schwächt man den Körper nur unnötig.
Also ich würde ihn normal anziehen und raus.

LG
Susanne

5

Danke für Eure lieben Antworten!!
Ihr habt mir sehr geholfen.

6

hi Chrissi!
Ich mache es so mit meinen Kindern, wenn sie fiebrig sind:
Wenn ihr Allgemeinzustand gut ist (sie sind also einigermaßen zufrieden und rege trotz Fieber), dann packe ich sie schön ein und gehe mit ihnen in der Karre an die frische Luft. Notfalls setze ich dazu auch meinen Großen in den Buggy, was unsere kleine Tochter allerdings empörend findet.
Wenn ihr Allgemeinzustand nicht so gut ist, gehören meine Kinder bei Fieber ins Bett oder aufs Sofa (und tun das dann auch bereitwillig).
Lg
cori

Top Diskussionen anzeigen