Rote Flecken nach Impfung. Hilfe

Hallo,

mein David ist 1 Jahr alt geworden und hat bei der U6 die Impfung mit den Windpocken bekommen.

Der Arzt miente er kann ein bischen Fieber bekommen und Rote Pusteln.

seid gestern Abend hat er diese Flecken an der Brust und Hals. Muss ich damit nochmal zum Doc oder geht das alleine wieder weg.

Vielen Dank für eure Hilfe.

Mfg Renate

1

HI mach dir keine Sorgen die gehen nach ca. 2-3 Tagen wieder weg das ist ganz normal!
Mein (David Joshua 16mon.) hat die kürzlich auch bekommen und er hatte dann auch diese Pusteln - aber wie gesagt nach spätestens 3 Tagen sind die wieder weg - nur wenn´s länger anhält und er hohes Fieber dazu bekommt mußt du doch zum Arzt, aber so wie ich´s jetzzt verstanden hab ist dies ja nicht der Fall!
Grüßli Jacky;-)

2

Hallo,

ich denke da es die Impfwindpocken oder so etwas sein könnten.
Wichtig ist es zum Arzt zu gehen wenn es kleine Einblutungen in der Haut wären-so kleine Stippchen, Stecknadelkop groß...das kann dann nämlich eine Impfreaktion sein.

Wur hattes diese nach der 3Fach impf und haben uns dan nfür einige Tage ins KH einquartiert. Mein Sohn hatte eine verschiebung des Blutbildes...die gefahr der blutungsneigung war dan nzu gro0ß das wir zur Beobachtung dort bleiben sollten....seitdem bekommt er alle Impfungen einzeln...zwar verträgt er diese auch dennoch nicht so berasuchend, er fiebert immer heftig dabei aber zumindest sind wir von deier Komplikation verschont.

LG SIlke

Top Diskussionen anzeigen