Urlaub,sie(21m) geht aber nur aufs Töpfchen und nichts aufs Klo

Hallole,

unsere kleine Maus(21mon) geht seid 1Wo aufs Töpfchen,aber nur um ihr großes Geschäft zu machen,mit dem Pipi klappt es noch nicht ganz,sagt aber wenn sie es gerade in die Windel gemacht hat.

Nun fliegen wir am So für 2Wo in den Urlaub und sie geht ungern aufs große Klo auch nicht mit Einsatz,sie hat Angst und schreit dann.
Was mach ich dann im Hotel und am Strand,die haben gewieß kein Töpfchen da?
Kann es dann passieren das sie wieder komplett in die Windel macht?

Lg
Diana

1

nehmt das Töpfchen mit!

oder kauft da unten ein billiges, wird es ja irgendwo geben!

LG
Tina

2

Mitnehmen geht leider nicht,die Koffer sind voll und in einer Tüte als Handgepäck #kratz muß ich mir überlegen,vielleicht ist das keine Schlechte Idee.

Unten kaufen,wenn ich wüßte das es dort so was gibt?

Danke dir

Lg
Diana

3

Hi,

ruf doch mal im Hotel an. Die Nummer hast du doch sicher, oder? Vielleicht machst du dir unnötig Stress und die haben welche (vielleicht wenn auch nie gebraucht) in ihrer Abstellkammer rumstehen. Einen Versuch ists doch Wert, dann kannst immer noch eins kaufen..

Ah, auch noch eine super Idee: wenn ihr den Buggy mit aufgebt, binde das Töpfchen unten in das Buggynetz beim Zusammenklappen mit rein. So haben wir immer unsere 2 Packen Windeln mitgenommen ;-)

Grüße
Nina

8

vielen Dank,

nur geben wir den Buggy nicht auf,der darf so mit ins Flugzeug.
Aber ich kann ja im Hotel mal nachfragen,schließlich stand da familienfreundlich...

Lg
Diana

4




Meine Beiden gingen/gehen auch auf d. Topf ,aber nur
zu Hauser *lach* ,woanders auf d.Toil ....
Witzig ,oder?

Viell. klappt es im Urlaub ja gut auf d.Toil.?
Würde ich probieren...
Ansonsten einfach Topf mitnehmen.

LG Kerstin

9

Wenn sie in der Stadt sagt sie muß AA machen, dann setzte ich sie aufs Klo,geht ja nicht anders und auch da weint sie und will gleich runter.
Also denke ich wird das im Urlaub nicht anders.

Aber mitnehmen,will ich das Töpfchen auch nicht wirklich.

Mal sehen.

Vielen Dank

Lg
Diana

5

Hallo,

das ist jetzt nicht Dein Ernst, oder? Wenn ja, sie wird es nicht verlernen, auch wenn sie kein Töpfchen zur Verfügung hat. Macht Euch doch nicht immer so`n Kopf um so unnötiges Zeug.

Ich glaub mein Mann hätte den Urlaub abgesagt, wenn ich mit Töpfchen in den Flieger gestiegen wäre (..oder 2 Packungen Windeln, Gläschen etc.). Die Leute dort haben auch Kinder...., die Essen, trinken, gehen ihr "Geschäft" verrichten etc.

Also, genießt Euren Urlaub und seid entspannt.

LG
Jono

7

#huepf

10

Ich würde da unten niemals Gläschen kaufen, da ich genau weiß,das meine Kinder total wählerisch sind,habe immer von Zuhause Sachen mitgenommen.
Auch habe ich jetzt 1Päck Windeln im Koffer,da meine Kleine nur Pampers verträgt,sie bekommt von den Anderen Ausschlag,und wer sagt mir das es dort im Urlaubsort Pampers gibt-keiner.

Ich werde es trotzdem Entspannt angehen lassen,das Töpfchen werde ich nicht mitnehmen,da das Hotel sich als Familienfreundlich betittelt,ist evt. eins vorhanden,ansonsten muß sie eben mit dem Klo vorlieb nehmen.Geht ja nicht anders.

Lg
Diana

6

Hast Du mal versucht, sie einfach in eine Windel pieseln zu lassen. Also die Windel hinlegen und sie dann abhalten? Würde natürlich bedeuten, dass Du Windeln mitnehmen musst und sie sich abhalten lässt.

11

Ich nehme auf jeden Fall Windeln mit,aber kann sie dann nicht gleich dranhaben und rein machen.
Was ist der unterschied zwischen abhalten und anhaben.

Aber vielen Dank,ich denke da muß sie dann einfach lernen doch auf dem Klo sitzen zu bleiben.

Lg
Diana

Top Diskussionen anzeigen