babynahrung auf ibiza, wer kann helfen?

nabend, wir fliegen bald nach ibiza und mich interessiert mal, wie das so mit babynahrung und windeln dort ist? klar wird es spanische babynahrung geben und auch spanische windeln, aber aus urlauben auf mallorca wissen wir, dass die gläschen wirklich alles andere als lecker und die windeln für die katz sind :-) deswegen würden wir gern auf deutsche produkte zurück greifen wollen, ohne ALLES mitschleppen zu müssen. wir werden auf jeden fall seine milchnahrung mitnehmen.

gibt es denn auf ibiza auch schlecker oder so? konnte im netz nix finden. auf mallorca gibts ja MÜLLER, da gibts ja all das was es hier auch gibt...

bin sehr dankbar für tipps :-)

danke und liebe grüße

1

Also ich kann Dir nur sagen, was meine Freundin in Spanien (Festland - Andalusien - Malaga) für eine Odyssee hinter sich bringen musste um dann festzustellen, dass es im Umkreis von 50 km keine Babynahrung für deutsche Babygaumen gibt.
Es gibt dort zwar HIPP und Alete und all sowas aber die sind für spanische Babys und haben als Hauptbestandteil entweder Rindfleisch oder Fisch drin. Gemüsegläschen - Fehlanzeige.
Meine Freundin kocht da unten jetzt immer alles selber.

2

Hi,

kann jetzt nur von Portugal sprechen. Um den Namen von Pampers in Spanien raus zu finden, kann man 1. auf der Homepage schauen oder dort anrufen. In Portugal z. B. heißen sie dotdot. Was Essen angelangt, haben wir ihr Gemüse, Kartoffeln ect. immer selbst gekocht und püriert. Mitlerweile isst sie gott sei Dank alles vom Tisch mit! Wenn du dir aber bei den Gläschen unsicher bist, würde ich welche mit nehmen. Ansonsten nicht allzu viele Sorgen machen und den Urlaub genießen. Das klappt schon! Lana war schon 2mal in Portugal für knapp 3 Wochen und 1 Woche auf Fuertaventura. Hat immer alles bestens geklappt.

LG
Jacqueline + Lana 27 Monate

3

Hallo,

vielleicht ein Tipp: Freunde von uns haben ein paar Tage vor ihrem Urlaub ein Paket mit deutscher Babynahrung ans Hotel geschickt... und waren gottfroh darüber.
LG
Ma-Lu

4

Hallo,ich bin selber 3 mal im Jahr auf Ibiza und kann Dir folgendes sagen:
Windeln gibt es gute,die heißen "Dodot",vergleichbar mit Pampers, teuer!
Babynahrung wie oben beschrieben,da meine aber auch hier keine Gläschen aß,war das kein Problem.(habe Karoffeln etc zermanscht,habe allerdings ein Haus dort und insofern keine Probleme gehabt).
Viel Spaß!
Wo seid Ihr denn genau? (neugier...)
LG,Natali

5

vielen dank für eure antworten :-)

wir machen in portinatx urlaub. hach das wird schon ;-)
verhungern wird der kleene nicht ;-)

liebe grüße

Top Diskussionen anzeigen