Cybex Topaz - Buggyfrage

Hallo,

da ich immer noch auf der Suche nach einen guten Buggy bin, bin ich derzeit am Cybex-Topaz hängen geblieben.

Da es ihn bei myToys gerade zum Schnäppchenpreis gibt, ist er eine Überlegung wert.

Bisher dachte ich, dass ich eine durchgehende Schiebestange brauche, da ich den Wagen auch mit Winterfußsack jederzeit zusammenklappen kann, ohne den Fußsack aus den Gurten zu entfernen.
Der Topaz in blau hat bei MyToys eine Bewertung bekommen, dass man einen Fußsack ranbekommt (etwas umständlich), aber vom Zusammenklappen steht dann nichts mehr.

Was habt ihr für Erfahrungen gemacht? Bekommt man den Buggy mit Fußsack noch zusammengeklappt?
Ich wohne auf dem Dorf, da muß der Wagen viel mit dem Auto transporiert werden.

Und meine zweite Frage: ich habe in einer anderen Bewertung gelesen, dass auch Kopfsteinplfaster kein Problem ist.
Habt ihr auch diese Erfahrung gemacht? Und wie verhällt sich der Wagen auf Schotterwegen und im Winter auf schneebedeckten Wegen? Blockieren da die Räder?

Die Räder sehen sehr nach Plaste aus. Wie laut rattern die denn beim Fahren?

Danke schon mal für eure Antworten!
LG
Birgit

1

Hi!

Zum Topaz kann ich dir nichts sagen ... aber wir haben den Onyx und den kann man nur zusammenklappen, wenn er komplett leer ist. Allerdings haben wir auch noch nie einen Fußsack im Buggy benutzt, meine Tochter läuft zwischendurch immer mal und da finde ich das nicht nötig.

Im Winter habe ich den Buggy noch nicht getestet, aber auf Kopfsteinpflaster ist er wirklich ok. Auf Schotterwegen wird es schon schwieriger - kommt halt auf den Weg an. Es ist nunmal ein Buggy, der hat keine Luftreifen und ist nicht so gut gefedert wie ein Kombikinderwagen. Rattern tun sie aber trotzdem nicht.

Für das Auto finde ich ihn super, er nimmt überhaupt keinen Platz weg.

Wie gesagt, ich kenne die Unterschiede zwischen den beiden Buggys nicht ... aber vielleicht konnte ich dir etwas helfen. ;-)

LG
hailie

3

Hallo,

Danke für deine Antwort.

Der Tozap hat größere Räder als der Onyx. Und größere Räder fahren erfahrungsgemäß "leichter" über Unebenheiten.

Ich bestelle ihn einfach und sehe dann mal, wie er mir gefällt.

LG
Birgit

2

Hallo,

wir haben den Topaz und sind recht zufrieden.

Richtig zusammenklappen lässt er sich nur komplett "leer".

Kopfsteinplaster und schneebedeckte Wege- kein Problem! Schotterwege gehen so.

Manchmal ist es ganz hilfreich die Räder festzustellen.

Die Räder rattern nicht. Der Buggy schiebt bzw. lenkt sich sehr leicht.

Ich kann ihn bei dem Preis absolut empfehlen!


LG, binchen 0603 & Jolina Marie(1.8.2007)

4

Hallo,

Danke für deine Antwort.

Ich werde ihn dann einfach mal bestellen und austesten.

LG
Birgit

5

kannst ja auch einen schneeanzug im winter nehmen, da brauchst du keinen fusssack

Top Diskussionen anzeigen