Emilia krabbelt - viele Unfälle. Was tun?2. Frage: Waschen-jeden Tag

Hallo,
Emilia sitz seit 1 Woche und krabbelt seit heute. Natürlich gibt es noch Gleichgewichtsprobleme und sie kippt einfach mal um oder hält sich nicht immer fest wenn sie sich hochzieht. Ich kann doch nicht jede Minute neben ihr stehen. Jetzt hat sie schon eine blaue Nase. Vermeiden kann ich das nicht. Das wird sicher auch nicht die letzte Beule sein. Nur wann sollte ich zum Doc? Und wie habt Ihr die Zeit überlebt? :-p


Wascht Ihr Euere Kleinen jeden Tag?

Emilia geht 1-2x die Woche in die Badewanne.
Bisher hab ich um das waschen kein großes Thema gemacht, aber jetzt wo sie aktiver wird und der Sommer kommt wollte ich dann schon mal mit der Körperpflege (morgends und abends Katzenwäsche) beginnen.

Wie macht Ihr das so?

lg Diana + Emilia 12 Monate

1

Hi Diana,

ich will nu schnell was zu dem Waschen sagen...mein Mann wäscht meine tochter jeden Tag...

ich wollte kein Konflikt..

Das Ergebniss ist eine trockene Haut... :-(

ich würde schon die Hände waschen...enn der Po etnzündet ist...auch täglich baden... sonst würde ich es aber vermeiden...

MD

2

Hallo! Also im Sommer wenn sie sehr schwitzt oder die letzten Tage zum Beispiel war sie immer im Sandkasten da dusch ich sie entweder ab oder sie geht in die Wanne allerdings benutzen wir kein Badezusatz. Ansnsten waschen wir nur die Hände und das Gesicht. Und das mehrmals am Tag da sie ja vom essen ect halt beschmattert ist. Morgens und Abends zähne putzen und halt auch das gesicht und die hände waschen. 2 x die woche baden finde ich reicht vollig außer eben wie geschrieben sie ist besonders dreckig vom spielen oder schwitzen
lg.nicole + stacy 22 monate

3

Hi,

zum Waschen kann ich dir von uns nur berichten, dass wir Maya 1x die Woche baden, es sei denn sie schwitzt viel oder ist vom Spielen dreckig, dann wird öfters gebadet, oder ich dusche sie kurz ab.
Ansonsten wasche ich sie einmal am Tag mit einem Waschlappen ab (Gesicht, Arme, Popo, die Katzenwäsche eben:-)).

Zum Krabbeln, das wird jetzt mit jedem Tag besser, wirst schon sehen. Man kann nicht immer daneben sitzen. Bei uns gabs aber eigentlich keine größeren Unfälle, von daher bleib mal entspannt:-) Hinfallen gehört leider dazu;-)

lg

4

Huhu diana,

voll toll das Emilia krabbelt #heupf

Hannah krabbelt wie ne Wilde und fängt mit laufen an.

Wie macht sich Emi in der Krippe? Gefällt es Ihr dort und Dir das Berufsleben?

ich bin zur Zeit in einem totalen Loch. Kind, Haushalt, Job, Hund etc... ich könnte 24 Std schlafen und dann ins bett um zu schlafen #schmoll

Dabei war das WE soo schön. Wir waren viel draußen, haben im Sand gebuddelt, Hannahs freundin war zum spielen da etc..

Naja hören wir auf zu jammern und beantworten deine Frage.
Ich bade Hannah jeden 3ten Tag und wasche sie morgens und Abends im Gesicht, Hände und Windelbereich.

so, und jetzt ist sie wieder wach, weil sie den ganzen Tag nichts gegessen hat #aerger

lg Maren und Hannah

5

Hallo !

Wir haben Lennard im ersten Jahr 1-2mal die Woche gebadet.
Letzten Sommer - er wurde im Juli 1 Jahr - haben wir ihn dann wegen Schwitzen, Sonnencreme abwaschen, Sand abspülen fast täglich kurz abgeduscht und weiterhin 1-2 mal ausgiebig gebadet.
So ist das bis heute ! Natürlich putzen wir 1-2 mal tägl. die Zähne und mehrmal wird das GEsicht und die Hände gewaschen...

Auch Lennard hat mit seinen 1. Krabbelversuchen - und nachher Gehversuchen - viele Blessuren gehabt. Du kannst ganz sicher nicht Watte um die Kleine packen ... und somit bleiben die blauen Flecke einfach nicht aus. Lennard hatte grundsätzlich ne blaue Stirn ;-) Manchmal nur kleine Flecken - manchmal auch großflächiger ... je nach Sturz ;-) In der Klinik waren wir nie - jedoch haben ihm Arnica-Globuli und Arnika-Salbe und ein kalter Waschlappen immer sehr gut geholfen !

LG Gabi mit Lennard (*07.07.07)

Top Diskussionen anzeigen