Bindehautentzündung / Hausmittel?

Hallo Ihr Lieben,
Luca hat seit heute nachmittag ein knallrotes Auge und es fängt langsam an zu kleben.
Haben schon Augentropfen aus der Apotheke geholt von Wala hat die Apothekerin uns was gegeben.
Was kann man denn sonst noch tun? Als wir in der Kur waren hatte er das auch, da gabs dann direkt die volle Dröhnung mit Antibiotikatropfen.
LG und schonmal dankeschöööööön.
Nicki und Luca (2,5 Jahre)

1

Hallo!
Du kannst die Augen mit einem mit Kamillentee getränkten Waschlöappen abwischen.
Viel Glück!

2

dankeschööööön.
Sollte der Tee noch warm sein?
LG Nicki

3

Muss Nicht, sollte natürlich nicht zu heiss sein. Bei meiner Tochter ging es so, und mit den Tropfen von Wala weg.

weiteren Kommentar laden
4

Hallo Nicki,

ich hoffe du hast noch keinen Kamillentee gekocht :-p

Nimm nur abgekochtes, abgekühltes Wasser um die Augen auszuwischen - KEINEN Tee!! Dort sind Schwebstoffe drin, die das Auge noch mehr reizen können.

Wahrscheinlich hast du Euphrasia Tropfen bekommen .... die sind ok, aber wenn das Auge morgen immer noch verklebt und rot ist, würde ich auf jeden Fall zum Arzt gehen - bei Bindehautentzündung wird es wohl ohne Antibiotika nicht besser werden :-(


Gute Besserung und ganz liebe Grüße

sunshine38 mit Patrick

5

Huhu,
nee habe ich nicht, er schläft ja längst ;-).
OK ich werde das dann morgen so machen. Ich hoffe, dass es bis morgen nicht schlimmer wird. Wollen morgen nämlich den ganzen Tage meiner Nichte einen Besuch abstatten (nicht erschrecken meine Nichte ist kein Baby, sondern schon 26 ;-) )
Ja genau die Tropfen habe ich. Mit den Antibiotikatropfen war es innerhalb von einem Tag weg in der Kur.
Also hoffen wir mal das beste.
LG und dankeschöööööön
Nicki

Top Diskussionen anzeigen