Wie entferne ich Knete von der Schuhsohle?

Hallihallo!

Mein Sohn hat heute neue Schuhe bekommen, von Geox. Kennt jemand die Sohlen? Sehen so ähnlich aus wie die Tentakel von Tintenfischen. So komisch genoppt. ;-) Na ja, wie dem auch sei: er hat heute mit seiner Cousine geknetet und hat jetzt geschätze 5 kg Knete in der Sohle stecken. Hat jemand einen Tipp, wie ich die gut raus bekomme? Kratzen ist echt schwierig bzw nicht sehr ergiebig....:-[ Meint Ihr, man kann die vielleicht in die Kühltruhe packen, sodass das Zeug hart wird und ich es raus klopfen kann? Irgendwie hab ich Angst, dass das Leder dann porös wird... #kratz

Bin für jede Idee dankbar!

Danke! Agathe

1

Könnte vielleicht funktionieren, aber ich könnte mir vorstellen, dass es vielleicht auch klappen könnte, wenn du einen gropen Batzen Knete zu ner Kugel formst und dann damit über die Sohlen tupfst, dass da die kleineren Rest dran kleben bleiben #gruebel

Oder vielleicht (muss gestehen, kenn die Schuhe jetzt leider ne richtig) kannst du sie auch unter Wasser mit ner Bürste abrubbeln?

Gut, wünsch dir alles Gute #klee

LG Mandy

2

großen #klatsch Meinte "großen" ... #hicks

3

Eine alte Zahnbürste und viel Zeit

Kühltruhe war auch meine erste Idee, aber mit dem Leder und porös keine Ahnung

4

Wie wärs wenn Du die Knete mit ein bisschen Wasser anlöst?

Viel Erfolg

5

Hallo Agathe,

bei Geox musst du ja die kleinen Löcher wieder frei bekommen. Vll mit einem Knetepatzen drübertupfen, solang die Knete noch frisch ist, vll bleibt was drann hängen.

Einfrieren kannst du die Schuhe ruhig. Man sollte sie sowieso einmal im Monat für 48 Stunden einfrieren, damit alle Bakterien absterben. Dann ordentlich aufhauen und es sollte sich auch was lösen.

Wenn die Knete eintrocknet zieht sie sich ja zusammen, vll hast du Glück und es bröselt so was raus.

Sonst musst du ein altes Zahnbürstchen nehmen und Schrubbern.

As dem Teppich krieg ich sie auch nciht raus. Werd wohl wirklich bürsten müssen. Ich hab einen Wollteppich und der mag das gar nciht. Naja was solls, er wird wohl das nächste Mal woanders kneten, hehe.

Viel Erfolg!

Pipim

6

Hallo!

Vielen Dank für Eure Tipps! Ich habe mich gestern Abend mit einem Nagel ans Werk gemacht. Die Knete wird ja nach einer Weile hart, sodass man sie relativ gut raus bröckeln kann. Mit der Zahnbürste ging das gar nicht. Ich werde die Schuhe für die Reste noch einmal einfrieren.

Schöne Grüße, Agathe

P.S.: Knete im Wollteppich? :-[ Wir haben in der ganzen Wohnung Teppich, deswegen wird nur in der Küche geknetet. #schein

Top Diskussionen anzeigen