Wie lange sind Rotaviren ansteckend???

Guten Morgen!

Mich würde interessieren, wie lange Rotaviren denn ansteckend sind.

Der Sohn meiner Freundin hatte vor ner Woche den Virus bekommen. Vorgestern das Ergebnis - Rotaviren ...
Hab die ganze Zeit den Kontakt zu ihr gemieden, weil wir erstens einen 3-monatigen Sohn haben und zweitens weil sich mein Mann als Diabetiker keine Infektion leisten kann.

Hab jetzt gegoogelt, aber nicht gefunden, wie lange die Viren überleben können. Würd wahnsinnig gern mal wieder zu ihr Kaffee trinken gehen #schein

Ihr Sohn hatte aber zumindest vorgestern noch Durchfall. Sie sagt - höchstens zwei Mal täglich ein bisschen in der Windel ... Denk mal, solange wie er noch Durchfall hat, ganz sicher, aber wie sieht es danach aus???

#danke für eure Antworten

LG und ein hoffentlich sonniges WE #sonne

Mandy mit Joel (2) und Noah (morgen 4 Monate)

1

Hallo,

die Viren sind im Stuhl auch noch nachweisbar, wenn der Zwerg keinen Durchfall mehr hat. Bis sie ganz weg sind vom Stuhlgang kann es schon mal 2 bis 3 Wochen manchmal auch länger dauern. Allerdings sind die Rota Viren auch nur über Stuhlgang bzw. erbrochenem übertragbar. Also wenn ihr euch in einem Kaffee trefft und sie wirklich sehr an die desenfiktion der Hände achtet dann spricht nichts dagegen wenn der Zwerg gesund ist sich mal auf nen Kaffee zu treffen.

LG
Tanja

2

Entschuldigung vergaß auch über spucke übertragbar. #hicks

3

Na gut, wir wollten uns ja nicht küssen :-p #freu

Ok ... dann weiß ich Bescheid. Mit Stuhl und Erbrochenem komm ich ja nicht in Kontakt. Erbrochen hat er schon seit Dienstag nicht mehr. Ich selbst komm ja auch mit dem Stuhl nicht in Kontakt. Also sozusagen, wenn sie sich nach dem Wickeln gründlich die Hände wäscht und er sich auch nicht an den Po etc. packt, dann brauch ich nix befürchten???

Wie lange sollte ich denn ihre Wohnung meiden???
Die Viren waren ja auch sicher dort, wo er erbrochen hat und wenn dann was an Händen war, könnten sie ja in der ganzen Wohnung sein. Ist ne Flächendesinfektion ratsam - hat sie mich schon gefragt - aber mit was? Bekommt man ja sicher in der Apotheke ...

#danke schonmal

weitere Kommentare laden
6

laaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaange, da sich der Virus auch auf dem Spielzeug noch ewig hält. Ich war damals mit Ben wegen dem Virus eine Woche im Krankenhaus. Er war 7 Monate alt und es hatte ihn ganz böse erwischt...seine Werte waren im Keller obwohl er auf den Kinderarzt noch einen stabilen Eindruck machte. Ich war dennoch ins Krankenhaus gefahren udn dort wurde er sofort Überwacht, weil man schon glaubte, dass sein Herz durch den geringen Kaliumwert Probleme bekommen würde. Es ging alles gut udn ich hatte dann mal ausreichend gegoogelt...erschreckend wie lange sich der Virus hält udn wie ansteckend der ist.
Unsere Kleine werden wir auf jeden Fall impfen lassen da ich nie wieder wegen so einem Virus ins Krankenhaus fahren möchte.

Top Diskussionen anzeigen