Nasenbluten bei Schnupfen?

Hallo,

meine Motte (22,5 Monate) ist seit letztem Mittwoch krank, mit Schnupfen und Husten. Waren Donnerstag beim KiA und haben Schleimlöser (Ambroxol) und was zum Nase spülen bekommen.

Seit Sonntag hat sie jetzt ein paar Mal im linken Nasenloch ganz wenig Blut gehabt. Kennt ihr das? Muss ich mir da Sorgen machen?

Vorhin bekam sie noch Fieber dazu und ist total schlapp. Werde morgen früh lieber mal mit ihr zum KiA, um eine Bronchitis auszuschließen (Husten klingt sehr trocken).

Danke für eure Antworten.

LG Lena + Leonie Charlotte *11.05.07

1

hallo lena

ist eure maus wieder krank????Das tut mir leid..

Cécile hatte das mit dem blut auch beim schnupfen.War sogar das bettlagen etwas rot,aber hab mir da keine gedanken drüber gemacht da bei mir das auch so ist,wenn cih ne weile schnupfen habe.Meißt ist das die naseninnenwand so trocken vom schnupfen das es leicht einreißen kann.

lG yvonne

P.s.: meine 2 hatten letzte woche mal ne bindehautentzündung,

3

Hallo Yvonne,

ja wir hatten ja auch 2 Monate Ruhe! Und dann gleich wieder sowas. Werde morgen mal zum KiA.

Und das auch noch bei dem schönen Wetter!

Oh je Bindehautentzündung hört sich auch nicht gut an.

LG Lena

6

Naja hatte erst selina und dann hat sich cécile auch noch angesteckt.Musste sie regelrecht mit meinen beinen festehalten beim augentropfen reinmachen.War schrecklich.Und nach dem schlafen waren die augen so verklebt das sie nicht mal laufen konnten.Und das dann mit lappen und wasser von den langen wimpern wegzubekommen war schrecklich...Aber gut überstanden.Wir haben ja sonst zum glück eher selten was.

Alles gute euch

Lg

weitere Kommentare laden
2

Ich habe auch ständig Nasenbluten, wenn ich Schnupfen habe, und das auch schon so lange, wie ich zurückdenken kann. Allerdings war es früher viel, viel schlimmer, als ich im Kindergarten war, hatte ich dauernd Nasenbluten, bei Schnupfen, wenn ich auf die Nase gefallen bin / ein Ball auf die Nase flog, einfach nur so... im Laufe der Zeit ist es besser geworden.

lg

4

Hallo!

Danke für deine Antwort.
Ich kenne das nur wenn ich extrem oft Nase putzen muss, aber Leonie schnauft ja nicht, sondern es läuft einfach nur. Deswegen war ich etwas irritiert.

LG Lena

5

Hi ,
versuch ihr mal die Nase mit Meerwasser-
Nasenspray mit Kamillezusatz anzufeuchten.
Vermutlich ist nur die Nase zu trocken...
Kann man so oft nehmen ,wie nötig.

Würde aber auch nochmal beim KiA vorbei schauen
und sie abhorchen lassen.

Wenn die Temperatur nicht höher als 38,5°C
ist ,würde ich Ihr noch keinen Fiebersenker geben...


Gute Besserung!

helios und Mira (auch Mai07), die auch schon wieder erkältet ist...

7

Hallo!

Danke. Soetwas haben wir ja vom KiA bekommen, selbst angemischt.

Sie hatte vorhin 39,2 °, habe ihr zur Nacht 2,5 ml Ibuprofen-Saft gegeben, da man ihr anmerken konnte, das es ihr nicht gut ging, sie war total schlapp und wollte freiwillig ins Bett.

Schlimm bei dem schönen Wetter erkältet zu sein. Ich wünsch deiner Tochter gute Besserung.

LG Lena

Top Diskussionen anzeigen