mit 16 Monaten schon sprechen?

Hallo,

ich gebs zu: ich moechte vergleichen obwohl man das ja nicht macht...#schein

meine Tochter ist jetzt fast 16 Monate und sagt nicht viel... also sie redet den gaaaanzen Tag in ihrer Geheimsprache, blabbert, prustet, lacht und quatscht in ihr Telefon.
Aber richtige Woerter??? Sie sagt klar und deutlich "Hallo!" und auf spanisch ja und nein.
Ich weiss, da sie mehrsprachig erzogen wird, dass es laenger dauert bis sie anfaengt zu sprechen, aber wann geht es generell los?#kratz
Wie war/ist es bei euren Kleinen?
Danke fuer eure "Berichte"
lg
katrin mit Evelin#sonne

1

hey, meine süße ist jetzt auch 16 monate alt#freu

sie spricht schon seeeeehr viel#schwitz
hallo
mama
papa
oma
opa
jacke
wauwau
miau
püppi
baby
eier
ja
nein
auto
bagger
ball
heia(schlafen)
bade bade
mamam
da
das


ich weiß jetzt nicht so recht ob das jetzt alles war#gruebel


lg rosa

ps: das wird noch;-)ich persönlich fnd das Baby "geplabber"übelst niedlich#schein

3

achja, hab doch noch was vergessen#hicks

aua
biene(also biiiiiee sagt sie)
popo
bauch(bau)
nak nak(schreibt man das so#hicks)
dudu

4

hallo,

das ist ja wahnsinnig viel!!! haette ich nicht gedacht, dass das schon moeglich ist mit 16 Monaten....soviel habe ich ja noch nicht mal mit 16 Jahren gesprochen....haha
na dann bin ich ja mal gespannt wann bei uns der Knoten platzt...
vielen Dank und lg
katrin

weitere Kommentare laden
2

Hallo,

Isabel ist auch 16 Monate alt und blabbert auch den ganzen Tag vor sich hin. Hier sind die Wörter die auch in "unserer Erwachsenen-Sprache" verständlich sind:
Mama
Papa
WauWau (für Hund)
AA
Baby
Möhhhhhhe (Möhre ;-) )
Biiiiiiiiiee (Biene ;-) )

Tja, das wars, mehr ist es nicht, aber ich muss sagen, das ist mir auch nicht sooo wichtig, jedes Kind hat sein eigenes Tempo.
LG
Milka

6

Hallo,

als Nick 16 Monate alt war (mittlerweile fast 22 Monate), hat er angefangen mit 2-Wort-Sätzen. Er hat mit dem Sprechen früh angefangen (die ersten Worte kamen mit 13 Monaten), dafür war er motorisch langsam gewesen. DIe Kids werden 2-sprachig-erzogen, also deutsch und chinesisch. Jetzt bildet er sehr schöne Sätze (zähl schon nicht mehr wieiviele Wörter) in beide Sprachen.

Lg,
Hsiuying + May-Ling 2,5 J. & Nick knapp 22 M.

7

Hallo Evelin...

Ich denke, wann das mit dem Sprechen anfängt ist wohl vom Kind abhängig. Der eine früher, der andere später.

Unsere Maus konnte schon sehr früh sprechen. Sie konnte mit 11 Monaten zum Bespiel Mama, Papa, Ball, Ei, tink=trinken, Nunu=Nuckel, Kuh sagen. Mit 12 Monaten hat sie 1, 2, 3 gezählt. Zu Weihnachten, da war sie 16 Monate, konnte sie Schnee, Schneemann, Messer, Gabel, Butter, Mülleimer, Bitte und Danke, Eirad=Dreirad sagen.

Heute ist sie 19 Monate und redet den ganzen Tag. Das geht früh um 7 Uhr los und hört auf, wenn sie abend ins Bett geht. Sie spricht 2 und 3 Wortsätze. zBsp: Du essen. Du trink Kakao. Du los laufen. Mama Auto fahren. Papa nicht da. Freund (das ist ihr Ernie) macht heia. usw. Zählen kann sie auch schon, 1,2,4,5,6,8,10. Ich bin selbst erstaunt, was sie schon alles kann. Auch die KiÄ sagte letztens sie wäre verblüfft, was sie kann. (stolz bin)

Ausserdem singt sie oft mit uns. Mama singt vor und sie singt nach. Ist zwar noch nicht perfekt aber super süss, wenn sie singt: "Liebe Sonne, komm runter, Regen oben, Himmel auf, Sonne raus."

soweit unser Bericht

schönen Abend noch

anno1978 & Prinzessin (19 Monate)

8

Hallo Katrin
Mach dir keine Sorgen - deine Maus beginnt 100% auch noch das dauerquatschen;-)
Unsere Tochter ist zwar noch 2 Monate jünger aber wir haben ne Plapperbox erwischt.;-)#huepf:-)
Sie sagt - zwar noch nicht 100% aber man versteht was sie will:(Bei uns ist es erst ein Wort wenn es häufiger kommt und nicht aus zufalle entsteht. Habe die Wörter die sie kann aufgeschrieben.... wie so vieles meines Kindes;-))

Mama
Papa
wauwau
Hase (Hade)
Kette (dede)
Hexe (hede)
da
oder
aber
essen (esse)
Katze (datze)
Gut (dud)
Ich (issssss)
Tee
Danke
Bitte
Opa (mpa)
Oma (mma)
Nein
Ja
jetzt (etza)
lecker (leker)
Ente
Licht (icht)
Musik (lala)
das da (ded da)
Niklas (nidi)

lg wasnun

11

Huhu,

Sophia (knapp 17 Monate) ist auch von mehreren Sprachen (zur Zeit Deutsch und Italienisch) umgeben, auch wenn wir nur Deutsch mit ihr reden und sag noch kaum was! Nur ein paar Silben: Ma (manchmal Mama), Pa (manchmal Papa), Ba (=Ball, Banane, Baden, Baum), Da (das deutsche da und das russische ja, denn in Russland waren wir bis Dezember), Bea (=Bär, der aber auch manchmal Ba heißt) Bu (= Bus, manchmal heißt aber auch der Ba), manchmal ja oder daja für da. Ansonsten brabbelt sie in ihrer Sprache, da kann sie auch deutlich mehr Silben und Laute.
Sie bildet aber auch schon 2-"WORT"-Sätze damit sein ein paar Tagen, zum Beispiel "da ba" oder "mama ba" oder "da pa" usw...
Wird schon werden...

Liebe Grüße
Elfchen

12

Hi Elfchen,

das hoert sich doch beruhigend an....da so aehnlich!!!
unsere ist von deutsch,spanisch und englisch umgeben, sie versteht eigentlich schon erstaunlich gut, aber klares Sprechen ist noch nicht so ihr Ding.
Bin echt erstaunt was andere schon so sagen koennen, das sind ja ellenlange Listen die hier vorgelegt werden.
Naja, warte ich eben noch ein bissel. Schliesslich kann sie dann spaeter mal mehrere Sprachen und das hat ja auch was fuer sich.
lg

13

Huhu,

ja, ich denke, Hauptsache es geht auf irgendeine Weise voran! Sophia versteht zur Zeit von Tag zu Tag mehr italienisch, auf dem Spielplatz und überhaupt all unsere Freunde hier sprechen ja italienisch mit ihr. Russisch und Englisch sind wieder total in den Hintergrund gedrängt und werden wohl verloren gehen.
Ob Sophia dann mal mehrere Sprachen kann weiß ich nicht, weil wir nicht mehr lange hier bleiben, aber dann macht sie halt einen Entwicklungsschub, wenn wir wieder in Deutschland sind (war auch bei unseren Besuchen so) und vielleicht kommen wir sogar im Herbst zurück nach Italien!
Wie auch immer, sie wird ihren Weg gehen! Im es Nachhinein ist egal, wann sie anfängt zu sprechen, solange kein medizinischer Grund sie hemmt und wir ihr es so einfach wie möglich machen...

LG

weiteren Kommentar laden
15

Hallo,

mein Sohn hat sehr früh angefangen zu sprechen, mit 16 Monaten hat er 3-Wort- Sätze gebildet (sein Lieblingssatz war "vamos a la calle")
Allerdings spricht er fast nur spanisch und sehr wenig deutsch.

LG

16

Hi Katrin,

mach dir keine Sorgen.. Brian (16 Monate ) spricht auch nicht wirklich :(

er hatte zwar schon sehr früh angefangen- mit 12/13 Monaten hat er soooo viel deutlich sprechen können.. das war ein Traum.. dann kam ein Virus, der ihn lange und heftig flach gelegt hat und seit dem ist das Sprechen = Null #schmoll

Er plappert auch von morgens bis abends und sogar im Schlaf noch..
das einzige ws man verstehen kann jedoch ist:

Mama
Papa
Mäh (Schaf)
Hüü (Pferd)
Nein
Da (alles ist da #kratz)
und seit neustem:

Tinka (Stinker)

Achso: Brian wird auch mehr oder weniger unfreiwillig 2sprachig erzogen, da ich der deutschen Sprache kaum noch mächtig bin *schäm* und vor dem Virus konnte er in beiden Sprachen wunderbar reden

jetzt warte ich sehnsüchtig darauf, dass er seine Sprache wieder findet, dass ich nicht mehr 24 Stunden am Tag NUR "da - Mama da - Määähhh" hören muss

LG
Tanja mit sprachmuffel Brian

17

doch, meine tochter fing mit 15 monaten an "BALL" war ihr erstes wort, dann kam "AUTO"
und dann erst die eltern ;-)
es ging dann schlag auf schlag mit den wörtern.

Top Diskussionen anzeigen