Suche dringend einen schönen Taufspruch.....

Hallo Ihr lieben,

mein Sohn ist zwar schon 1 Jahr, wir möchten Ihn aber nun doch im Juni taufen lassen.

Jetzt hab ich von unserem Pastor ein kleines Heft mit Taufsprüchen bekommen, leider sagt mir davon keiner so richtig zu.
Irgendwie suche ich was besonderes was die Gefühle von uns zu unserem Sohn beschreibt....
(Ich hoffe das geht überhaupt, das man sich alleine einen "Nicht-Bibelischen" Spruch aussucht!???)

Habt Ihr nicht einen schönen Spruch???

Würden uns sooooo sehr freuen.

LG
Sully+Noah Joel (*01.03.2008)

1

Wir suchen auch gerade. Man kann nicht- biblische Sprüche nehmen!

Schau mal hier:

http://www.taufgeschenke.com/taufsprueche/index.htm
http://www.taufspruch.de/

Ansonsten kannst du dir natürlich auch einen Spruch ausdenken!

LG N + A

2

Hallo!

Elias hat:
"Ich will dich segnen und du sollst ein Segen sein"
1. Mose 2,12

Benjamin hat:
"Und weil du so wert bist, vor meinen Augen geachtet
musst du auch herrlich sein und ich habe dich lieb."
Jesaja 43,4

lg #blume
doris




3

P.S.:

Dieses Gedicht nach Psalm 23 finde ich auch sehr schön. Kann man auch als Fürbitte lesen.


Der Herr sei dein Hirte, der dir das geben möge,
was du zum Leben brauchst:
Wärme, Geborgenheit und Liebe,
Freiheit und Licht –
und das Vertrauen
zu Ihm
zu deinen Mitmenschen
und zu dir selbst.

Auch zu dunklen Zeiten
und schmerzhaften Erfahrungen
möge Gott dir beistehen
und dir immer wieder Mut
und neue Hoffnung schenken.
In Situationen der Angst
möge er in dir die Kräfte wecken,
die dir helfen all dem,
was du als bedrohlich erlebst,
standhalten zu können.

Gott möge dich
zu einem erfüllten Leben führen,
dass du sein und werden kannst,
wie du bist.
Nach Psalm 23



lg #blume
doris

4

Hallo!

Wir wollen auch im Mai taufen (Finnja ist dann 15 Monate)
Schau mal hier, da sind auch noch ein paar Anregungen:
http://taufe-texte.de/Taufspruch_Taufe.htm#Literatur

Wir werden wahrscheinlich den nehmen: Ein Mensch sieht nur mit dem Herzen gut, alles Wesentliche ist dem Auge verborgen. (Antoine de Saint-Exupéry)

LG
Iris und Finnja (*08.02.08)

5

Hallo

wir haben ein biblischen Spruch und einen Irischen Segen genommen.......

Es ist aber glaub ich so das nur der Biblische in der Taufbescheinigung steht......

Lg
guck mal unter Taufsprüche.de

7

Super, vielen Dank für eure guten Tips.

Werde mir die Seiten nun mal ganz in Ruhe anschauen, die schönsten aufschreiben und dann entscheiden wir...

Danke...

LG Sully

6


Es war einmal ein Kind, das bereit war, geboren zu werden. Das fragte Gott: "Wie soll ich auf der Erde leben, wo ich doch so klein und hilflos bin?

Wie werde ich singen und lachen können, um fröhlich zu sein? Wie soll ich die Menschen verstehen, wenn ich die Sprache nicht kenne?

Und wer wird mich beschützen?"

Und Gott antwortete dem Baby... "Ich habe für dich einen Engel ausgewählt, der über dich wachen wird, bis Du erwachsen bist. Dein Engel wird für dich singen und auch für dich lachen.

Und du wirst die Liebe deines Engels fühlen und sehr glücklich sein.

Dein Engel wird dir die schönsten und süßesten Worte sagen, die du jemals hören wirst. Mit viel Ruhe und Geduld wird dein Engel dich lehren zu sprechen.

Dein Engel wird dich verteidigen, auch wenn er dabei sein Leben riskiert."

In diesem Moment riefen Stimmen der Erde den Namen des Babys und es sprach:

"Oh Gott, ich muss jetzt von dir gehen. Bevor ich dich verlasse, sage mir bitte den Namen meines Engels."

Und Gott sprach: "Ihr Name ist nicht wichtig. Nenne sie einfach MAMA."

LG Manu

8

Hallo,

ich würde erst einmal den Pfarrer fragen. Bei uns sind nur biblische Taufsprüche zugelassen. Aber da gibt es auch wunderschöne und aussagestarke.

www.taufspruch.de (ist eine evangelische Seite)

Mein Tipp einfach mal in der Bibel lesen, blättern, suchen, schmökern, ....

Viel Spaß dabei,
almalach

9

Mira hat den bekommen :

Er hat seinen Engeln befohlen, dass sie dich behüten auf allen deinen Wegen.
(Psalm 91,11)


Finde ich einfach schön und vorallem passend zu unserer Maus.

helios

10

Hallo,

was hältst du vom alten Goethe?

"Wir können Kinder nicht nach unserem Sinne formen;
so wie Gott sie uns gab, so muss man sie haben und lieben."

Den hatten wir bei unserer Taufe und es war kein Problem.

LG

Maria

Top Diskussionen anzeigen