nur leichtes Fieber! kann das auch Dreitagefieber sein?

Hallo,

mein Sohn (2 1/2) bekam von Samstag auf Sonntag nacht plötzlich Fieber, das sich seither fast konstant bei 38,5° C hält. Gestern war er ziemlich geschafft, aber heute ist er wieder relativ fit. Bislang sind keine Anzeichen von Schnupfen oder Husten zu erkennen, was auf eine Erkältung hindeuten könnte. Deshalb wollte ich auch heute nicht gleich zum Doc sondern erst mal abwarten.
So kam mir der Gedanke, ob es sich vielleicht um das Dreitagefieber handeln könnte. Allerdings lese ich immer wieder, dass die Kinder dabei hohes Fieber bekommen. Naja, 38,5 ° C würde ich eher als leichtes Fieber bezeichnen. Oder was meint ihr? Kann das Dreitagefieber auch nur mit leichtem Fieber einhergehen? #kratz
Letztendlich werde ich es ja in 1-2 Tagen sehen, wenn dann ein Ausschlag auftauchen sollte, aber wollte mal vorab fragen.
Wie war das bei euren Kids?

Danke vorab
lg
dani75 mit Luis

1

Jason hatte das auch mal als er 4 Monate alt war....2 Tage später war der 1. Zahn da...

hat dein Sohn denn schon alle Zähne?? wenn nicht wäre das vielleicht noch ne Möglichkeit...

2

ja, alle Zähne schon da. Das kann es also nicht sein.

3

Hallo!
Hatten das 3 Tage Fieber als meine Kleine 1 Jahr war.
Und es war wirklich 3 Tage Fieber bis 40 und danach gleich Ausschlag!

LG Goldstaub

4

Hallo,

meine Jungs hatten das 3-Tage-Fieber mit 11Monaten, sie hatten 3Tage 40Fieber, 4 Tag Fieberfrei und am 5Tag Ausschlag am ganzen Körper!

Liebe Grüße und gute Besserung!

Liebe Grüße Manu mit Julian(4J.) und Daniel(2J.)#herzlich

5

Hallo

Mein Kleiner hatte das im Dezember. Fing Dienstag Abend mit 39,3 an, Mittwoch bis 40,2 (Medis alle 3-4 Stunden gewirkt, war dann wieder so hoch), Donnerstag sogar bis 40,5 hoch und Freitag Mittag habe ich ihm bei 39,5 das letzte Zäpfchen gegeben, danach kam kein Fieber mehr, dafür hatte er am nächsten Tag den Auschlag.
Beim 3-Tage Fieber ist das Fieber kaum runter zu bekommen.

LG und gute Besserung wünscht Tweety

Top Diskussionen anzeigen