Bitte Hilfe!!! Balanitis... ???

Hallo,

bin total verzweifelt und im Moment nur am Heulen.
Mein Kleiner hatte gestern gegen 14 Uhr Fieber ( 40 ) bekommen, später habe ich gemerkt, dass sein Penis etwas angeschwollen war. Bin natürlich sofort ins Krankenhaus, Diagnose: Balanitis.#schmoll
Woher? Wieso? Ich achte so sehr auf Hygiene ..... Habe so eine Flüssigkeit bekommen (Kamillin Extern Robugen), damit mach ich jetzt Umschläge. Laut Ärztin soll es ganz schnell helfen, Medikamente gibt es dafür nicht. Nun habe ich das Gefühl, dass die Umschläge bis jetzt garnicht geholfen haben#schmoll. Mein Kleiner weint mehr, es tut ihm einfach weh#schmoll#schmoll#schmoll.
Kann mir jemand helfen? Hatte jemand schon das gleiche Problem, wie kann ich ihm noch helfen? Fieber Messe ich auch ständig, heute ist 38,3 - 39. Ich bin total verzweifelt. Was meint ihr, wieder ins Krankenhaus oder abwarten???

Danke für die Antworten

LG


Nicole

1

Was ist den Balanitis? Hab ich ja noch nie gehört.

Wünsch ihm aber auf alle Fälle gute Besserung

LG

2

Hallo Nicole,


wir hatten das bei unserem Kurzen auch schon mal, hat nichts mit fehlender Hygiene zu tun gehabt sondern er hatte zu dem Zeitpunkt schon seit mehreren Tagen einen Virusinfekt gehabt wodurch das auch kommen kann (laut Arzt). Haben dann eine antibiotische Salbe und das Kamillenbad bekommen innerhalb zwei Tagen war eine deutliche Besserung in Sicht.
Ich würde noch mal hin fahren und fragen wegen der Salbe.

Gute Besserung,hoffe ich konnte helfen:-)

LG Nicki

3

hab was vergessen.............

es war eine Augensalbe nicht wundern, aber der Arzt sagte es gibt keine direkt für den Penis.

4

Wir haben auch eine Antibiotisch Augensalbe bekommen und haben mit Kochsalzlösung gespült, nach zwei Tagen war alles wieder Abgeschwollen,...wir haben auch mit Eisbeuteln gekühlt, das Betäubte den Schmerz etwas, mein Sohn spürte das es hilft und beruhigte sich auch schnell.

LG und gute Besserung

Top Diskussionen anzeigen