18 Monate und der Wickeltisch, wie macht ihr das?

Huhu,
hab da mal wieder ne Frage ;-)
Mein Kleiner streikt immer mehr, wenn er auf den Wickeltisch soll. Ist ja auch verständlich, ist ja langweilig dort (andere wickeln ja schon mit 10 Mon. auf dem Boden, das will ich meinem Rücken nicht antun). Wenn er ein Buch anschaut beim Wickeln dann gehts.

Aber er putzt da auch meist Zähne im Liegen, ich wasche ihn da früh (abends baden bzw abduschen in der Wanne) etc.

Ich würde das ja gerne anders machen, weiß aber nicht so recht wie.
Auf seinem Töpfchen hockt er nicht lange nur schnell zum reinpieseln, im Stehen Zähneputzen geht auch nicht, da rennt er durch die Gegend. So ein Kinderwaschbecken für die Wanne haben wir nicht, da gehen die Meinungen auch sehr auseinander, ob das Sinn macht und auf nem Hocker am Waschbecken ist er noch zu klein, bringt auch nix.

Wie macht ihr das?LG k.s

1

Naja, ich weiß nicht wie andere auf dem Boden wickeln - meine Tochter (2) wird immer noch auf dem Wickeltisch gewickelt weil es einfach
1. praktisch ist
2. am schnellsten geht und
3. da alles stets parat ist

Klar gibt es immer mal wieder Phasen wo es riesen Theater gibt - vom Schreien übers Strampeln bis zum ständigen Umdrehen. Da helfen nur gute Nerven und Augen zu.

Zähne putzen würd ich übrigens am Waschbecken - wir haben so einen Hocker vom Ikea und da steht meine Tochter drauf. Es ist zwar knapp - sie sieht gerade mal so übern Waschbeckenrand - aber sie gewöhnt sich schon mal dran.

lg

3

Auf dem Boden wickeln geht so (bei uns):

Kind hat Windel voll, auf den Teppich legen, Hose und Windel runter (Hose nicht ganz ausziehen), mit der Windel das Gröbste gleich mit runterwischen, mit Feuchttuch nachsäubern, neue Windel an, Hose hoch - Zeitaufwand max. 30 Sekunden - ich wette, dass geht auf dem Wickeltisch nicht so schnell :-)

Wir haben eine feste STelle zum Wickeln, da hängt neben dran so ein Stoffregal, wo die Feuchttücher und Windeln drin sind.

6

Hi,

genauso wickel ich am Wickeltisch auch, nur ohne bücken eben. Was soll daran nicht so schnell sein?#kratz

LG

Judith

weitere Kommentare laden
2

Wie lang brauchst du denn zum Wickeln???

Ich habe, als unser Sohn 6 Monate wurde, den Wickeltisch abgeschafft. Und es sind dann noch zwei Kinder gekommen, die wurden nur noch auf dem Boden gewickelt.
Unsere Jüngste ist auch 18 Monate, die habe ich in max. 30 Sekunden gewickelt, das tut dem Rücken gar nichts!

Ansonsten wickel halt auf dem Sofa oder dem Bett. Zum Zähneputzen das Kind auf den Schoß, wenn er Faxen macht, dann kannst du ihm schon im strengeren Ton erklären, dass er jetzt sitzen bleiben muss. Und du musst ja nicht drei Minuten putzen.

Ich denke auch, dass abends abduschen völlig ausreichend ist, warum wäschst du ihn denn dann noch früh? Falls er arg verschwitzt ist, kannst du doch schnell mal mit einem Feuchttuch drüber.

Ich glaube, du machst dir einfach unnötig viel Arbeit und Gedanken :-)

10

Hi,
es geht ja nicht allein ums Wickeln, sondern auch waschen, Zähne putzen etc. und das wäre auf dem Boden doof. Außerdem habe ich seine Klamotten auch auf dem Wickeltisch im Bad liegen, das ist so am praktischsten.

Früh wasche ihm nur das Gesicht und untenrum. Und von Feuchttüchern halte ich gar nichts, die nehme ich max. für unterwegs.

Was will ich auf dem Sofa oder Bett? Gewaschen und angezogen wird sich im Bad.

Danke trotzdem für diene Antwort.

LG k.s

4

Hallo,

im Liegen würde ich ihm nicht die Zähne putzen.

Da Helena noch zu klein für einen Kinderhocker am Waschbecken ist, haben wir einen normalen Hocker am Waschbecken zu stehen, auf dem sie dann steht (und wir sie von hinten mit unseren Armen absichern). Helena liebt waschen und Zähne putzen.

Wickeln ist auch mitunter schwierig. Bei uns ist es auf dem Wickeltisch aber einfacher als auf dem Boden. Hast du mal versucht, ihn im Stehen zu wickeln? (Bei uns ist das keine ALternative, da das noch schlechter geht)

Helena schaut sich auch immer ein Buch an - damit klappt es meistens ganz gut. Ansonsten haben wir noch eine Creme, die ihr geholfen hat, als sie argen Windelsoor hatte - die hält sie auch gerne fest und freut sich dann (wir müssen dann aber auch immer so tun, als würden wir sie damit eincremen)

LG Berna

5

Hallo,

also ich wickel den Franz auch schon seit Ewigkeiten auf dem Boden und es klappt ganz gut. Da er auch immer so wild war bin ich vom Tisch auf dem Boden umgezogen, war mir irgendwann zu heiß. Hatte anfangs auch bedenken, wegen meinem Rücken. Habe keine Probleme. Klar ist es eine Umstellung, aber nach einpaarmal klappte es ganz gut.

LG Simone & Franz

9

Hallo,

also wickeln am Boden geht gar nicht, da ist sie schneller weg als blinzeln kann. Am besten geht es noch auf dem Wickeltisch mit Buch oder anderm Zeug und meistens singe ich dann noch und dann soll sie mitsingen und dann ist sie beschäftigt.

Waschen würde jetzt aber am Wickeltisch gar nicht gehen. Wir haben den hohen Hocker von Ikea, da kann Mira schön ab Waschbecken mit stehen und da wird gewaschen und Zähne geputzt. Der Hocker ist echt klasse weil der eben höher ist (ist bei uns in der Ikea beim Badezimmerbedarf und nciht bei den Kindersachen ), aber Gummi an den füßen hat und eine Oberfläche auf der man nicht rutschen kann. (und wen ich es mal wieder mit dem Kreuz hab, kann ich mich prima draufsetzten wenn Mira am Boden spielt).

LG
Tanja

11

Hallo!

Seit meine Jungs sich drehen konnten, sind wir vom Wickeltisch auf den Boden umgezogen. Alles andere war mir einfach zu gefährlich.

Dominik hab ich schon sehr früh einen Hocker vors Waschbecken gestellt. Das klappte super.

Liebe Grüsse
Astrid mit Jungs

14

Habe vorhin auch einen Minitisch (sieht aus wie ein großer Hocker) vors Waschbecken und einen Spiegel aufs Waschbecken gestellt. Mal sehen ob das geht. Dann muß er nur noch zum Wickeln auf den Tisch und das ist dann nciht mehr so schlimm, denke ich.
LG k.s

15

Vielleicht klappt es ja nun besser, wenn er sich nun wie ein richtig Grosser fühlen kann.

Ich drück die Daumen!

12

ich wickle seit sie 12 mon ist nur noch im stehn, geht schneller und der tisch ist weg.

13

aja, und wie machst du das wenn die Windel voller Kaka ist? Das geht doch gar nicht, oder nur im Stehen wenn sie nur nass ist? Ich wische ihn aber gerne mit Öl ab, sonst muffelt er, das geht alles nciht im Stehen, da will er weglaufen.
Werde ihn nur noch zum Wickeln auf den Tisch legen und alles andere - waschen u Zähne putzen im Stehen auf dem Hocker vorm Waschbecken machen, mal sehen ob das geht.
LG k.s

16

nein auch bei groß geht auch super, alles nur eine sache der übung, geht ja auch besser wenn man unterwegs ist im auto oder auf einen normalen klo.

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen