Toilettensitz - ab wann???

Hallo ihr Lieben!!!

Hannah ist nun fast 19 Monate, und interessiert sich zur Zeit sehr für unsere Toilette...#schock

Neben "Deckel-auf-und-zu-machen" fummelt sie nun auch ständig an ihrer Windel herum und möchte auf die Toieltte gesetzt werden.

Ab wann habt ihr diesen Toilettenaufsatz verwendet??
Und wie habt ihr mit euren Zwergen "geübt"?

Brauche mal eure Erfarhrungsberichte;-)

LG, Simone

1

Hallo Simone,

ehrlich gesagt haben wir keinen solchen Aufsatz. Emilia ging von einem Tag auf den anderen zur Toi und klettert dort ohne Hilfe rauf, macht ihr Pipi und hüpft wieder runter... nachdem ich gesehen hab wie einfach sie das kann habe ich mir den Aufsatz gespart. Macht ihr nix aus...

LG
Veronika mit Emilia (2)

2

Hallo,
also an das Alter erinnere ich mich jetzt nicht mehr, aber es war hier ähnlich.

Unsere Tochter wollte und durfte immer mit uns auf die Toilette, sie interessiert sich sehr dafür. Und je älter sie wurde, desto mehr wollte sie dann auch mal auf Klo.
Wir haben dann so einen Verkleinerer mit Treppe gekauft und sie draufgesetzt.
Immer dann, wenn sie wollte.
Und so nach und nach hat sie dann immer Bescheid gesagt, wenn sie einen Stinker mußte.
Wenn sie nicht wollte, haben wir sie nicht draufgehockt, also nix mit "Training".

Wir hatten vor einiger Zeit einen "Rückschritt", sie sagte nicht mehr Bescheid sondern machte wieder in die Windel, aber das war auch ok. Sie ist alt genug um zu sagen was sie will und sie wollte eben nicht aufs Klo.
Das ging einige Wochen und jetzt , wieder einige Wochen, meldet sie sich zuverlässig wenn sie einen Stinker muß und verkündet auch stolz, das sie sich gemeldet hat.

Ich würde ihr Interesse fördern, wenn sie auf Klo will, dann laß sie, wenn nicht, in Ruhe lassen.

G.
22

3

Danke!

Trainieren will ich mit ihr auf gar keinen Fall.
Weißt du noch wo ihr diesen Toilettensitz gekauft habt??

LG, Simone

4

Wir haben einen bei Rofu Kinderland gekauft, die Dinger kriegst du aber überall....

5

Hallo simone

also unsere tochter ist immer mit zur toilette wenn einer von uns ging und hat genau beobachtet und natürlich auch toilette auf und zu gemacht ... die wasserspühlung war ihr lieblings spielzeug ...

ich hatte sie immer wenn sie von sich aus wollte auf die toilette gesetzt da war sie 1 und einhalb jahre alt ... auch ein töpfchen hatte ich ihr gekauft ... nur darauf wollte sie nie ... und seit ca einem monat ist sie von jetzt auf gleich alleine aufs töpfchen gegangen ... und nun macht sie nicht mehr in die pampers ... ich muss ehrlich sagen ... das ich meine tochter gern aufs töpfchen setze ... da ich erstens sehen kann ob sie etwas gemacht hat und zweitens das sie wenn sie mal muss alleine gehen kann ... was sie ja auch wunderbar macht ... nur mein mann setzt sie gern auf die toilette ... aber beides klappt nur auf die toilette kann sie nicht alleine hoch und einer von uns muss immer hinterher rennen wenn sie dann mal muss ...

lass deinem kind zeit denk das kommt alles von alleine und mit dem toiletten sitz kann man ja mal testen und versuchen obs auch wirklich so ist wie sich des würmchen es so vorstellt ...

kommt eh immer alles anderst als man denkt

LG Diana und kleine Jillian 2 und ein viertel

6

Hallo Simone,

Lotte ist jetzt 16 Monate und sitzt liebend gerne mit Toilettenaufsatz auf Klo. Töpfchen ging gar nicht, weil sie nur aufgestanden ist.

LG Anne

Top Diskussionen anzeigen