Abstillen mit Hebamme kind 15 monate, zahlt das die Krankenkasse (priv

Hallo Ihr Lieben, benötige nun doch dringend Hilfe beim Abstillen. Wer kann mir sagen, wie das Verrechnet wird. Bin privat versichert. Zahlt die Krankenkasse die Rechnung, wenn ich jetzt Hebamme bzw Ernährungs(stillberatung) leistungen nehme????
Danke

Shirley+Brian 15 mon

1

Hallo,

da hier keiner deine Versicherungspolice kennt, wird dir das auch keiner sagen koennen.
Warum kontaktierst du nicht deine Versicherung und fragst dort direkt nach?

So bekommst du am ehesten eine verbindliche Antwort.

LG
Murmel

2

HI,

hattest du ne Hebi nach der Geburt??

Die konnt ich ewig anrufen #schein

Meistens brauch man nur paar Tips, dauert ja keine Monate oder so... versuchs doch mal..


Lg melle

3

Hallo,

mir hat die Stillberaterin in der Stillgruppe geholfen. Sie arbeitet ehrenamtlich.

Vielleicht gibts bei Euch auch so was.

Bei meiner Großen hab ich meine Hebi nach einem halben Jahr nochmal angerufen und hab keine Rechnung bekommen.

Gruß
Andrea
mit Ramona 28.10.05 und Christina 04.06.07

4

Hallo Shirley!

Bin zwar gesetzlich versichert, aber vielleicht ist das ja bei privat versicherten auch so ... #kratz

Meine Hebi meinte, dass ich während der Stillzeit 2 x Ihre Hilfe in Anspruch nehmen darf - und sie dass dann über meine Krankenkasse abrechnen kann. Und zwar egal wie lange ich stille.

Ich musste diese Hilfe jedoch nicht in Anspruch nehmen, da ich super mit Globuli-Unterstützung abgestillt habe.
"Phytolacca" kann ich nur empfehlen! #pro

LG,
Dani

Top Diskussionen anzeigen