Schuhgrößen

Hallo,
ich habe mal eine Frage, ich war heute mit meinem Sohn Winterstiefel kaufen. Wir haben mit dem Elefanten - Fußmesser die Schuhgröße 23 gemessen. Nun meinte die Verkäuferin zu mir, ich müsste jetzt die 24 kaufen, wegen dem 1cm zusätzlich. Ist das wirklich so? Aus der 24 ist er voll rausgeschlappt, konnte damit garnicht richtig laufen, also hab ich doch die 23 genommen. Aber irgendwie hat sie mich jetzt doch verunsichert... kann mir einer von euch helfen?
LG
Kristin

1

Der Fussmesser müsste eigentlich die 12 mm schon drin haben.

Aber wurden die Schuhe auch gemessen? Was bringt es dir, wenn du weisst, welche Grösse dein Sohn hat, aber nicht, welche Grösse die Stiefel haben? Was da draufsteht, kann man getrost vergessen.

Wann hatte er Gr.22? Es ist doch noch total früh für die Winterschuhe, es kann passieren, dass er in einem Monat schon 24 hat.

Wenn der 23er Schuh nur 22,5 Echtgrösse hat, dann sind sie jetzt zu klein. Und der 24 hat bestimmt 23,5, dann passt es. Dicke Socken halt anziehen.

LG Alla

3

Hi Alla,
also ich habe jetzt die Schuhe ausgemessen, die haben Innenlänge 14,9cm. Das wäre doch eine 23, oder? Er fängt jetzt an mit der 23.

6

14,9 cm ist Gr. 22,5, ich habe gerade bei Plus12 nachgeguckt. Gr. 23 ist 15,4 cm.

Wenn er wirklich Gr. 23 hat (am besten mit Plus12 messen), dann sind die Schuhe ihm schon jetzt zu klein.

LG Alla

weiteren Kommentar laden
2

Der Elefanten Fussmesser ist Schrott. Bei uns stimmt der auch hinten und vorne nicht.

Laut dem Messer (hab ihn zuhause rumliegen) hat mein Sohn 20/21. Da passt er allerdings 2 mal rein.

Er traegt eine 19 und hat vorne noch Platz. Der Verkaeuferin wars recht unangenehm, weil sie auch feststellte, dass der Fussmesser nicht stimmt.

4

Also ich glaub, ich messe morgen mal Julius Fuß aus + 1,2cm und lege es in den Schuh, müsste ja dann passen, wenn es stimmt!

dein Sohn ist ja genauso alt wie meiner und wir sind fast in der gleichen Woche schwanger:-D

5

Es gibt noch diesen Schuhgroessenmesser, der unabhaengig von der Marke genau misst
http://www.kinderfuesse.com/plus12.htm

Lustig, dein ET ist 3 Tage nach meinem :-)
Und dein Sohn hat denselben Schnulli wie meiner....

weiteren Kommentar laden
9

Hallole,

wir haben auch die Schuhgröße unserer Großen ausmessen lassen, sie hat jetzt Gr 24 und die Verkäuferin riet uns zu 25.
Wir probierten die Gr aus und auch die 24 zum vergleich.
Bei der 24 sind wir nicht mal richtig reingekommen und kauften 25.
Da hat sie auch noch Platz, aber laufen ging sehr gut mit den Schuhen und sie schlappte auch nicht raus oder knickte ein.
Die passten!Sie zeigte uns natürlich auch die Schuhe die etwas weiter sind (meine Tochter hat eine sehr hohe Spanne).

Probiere doch einfach 24 und die 25 aus und da kannst du ja dann vergleichen, nicht jeder Schuh fällt auch gleich aus.
Manche Schuhe sind einfach weiter und größer geschnitten als andere.

Meiner Kleinen habe ich dann statt 19 auch 20 gekauft und auch sie hat noch etwas Spielraum aber sie lief auch super mit den Schuhen.

Ich denke das man schon davon ausgehen kann, weil der Winter kommt ja auch erst noch und jetzt braucht man noch keine Stiefel.
Aber wenn du Gewissheit haben möchtest probiere einfach ein paar Schuhe aus.Rausschlappen sollte er natürlich auch nicht.

Lg
Diana mit Chiara Michelle 29mon+Alessia Sophie bald 14mon

10

Hallo, es kann jeder handeln wie er möchte aber "Dank der Elefantenstiefel" hatte mein Sohn sehr böse Probleme mit seinen 2 äußeren Fußzehen. Wir waren letztes Jahr um diese Zeit bei Deichmann und kauften Elefanten Stiefel Nico ist normal drin gelaufen aus dem Grund dachte ich ok die passen vorallem weil die Verkäuferin extra noch gekuckt hat ob die Schuhe ok sind.

Ergebnis: Nach 3 Wochen fiel mir auf das seine kleinen Aussenzehen nach Innen gezeigt haben :-( beim Kinderarzt nachschauen lassen da wir eh einen Termin hatten und der meinte die Schuhe fallen locker 1 Nr. zu klein aus wie sie sollten :-( !!

Bin dann zu Deichmann hin und sprach auch die Verkäuferin an ich war stinksauer sie wurde nur rot und schaute megadumm aus der Wäsche. Keine Entschuldigung die Schuhe haben sie auch nicht zurückgenommen NICHTS !

Bin dann zu RENO gefahren hab dort die Füsse nochmal ausmessen lassen und Nico hätte eine 23 gebraucht er hatte Stiefel in 22 an weil die Verkäuferin so ausgemessen hatte und die Schuhe fielen ( lt. dem Schuhmesser von RENO wie eine 21 aus ) also glatt 2 Nr. zu klein ich hätte heulen können ich hab mir dieses Teil direkt gekauft messe jeden Schuh selbst aus und seine Füsse sind wieder in Ordnung.

Haben jetzt bei Schuh Germann ein paar von Ricosta Pepino gekauft und die sind wirklich super auch die BAMA Schuhe von RENO kann ich empfehlen mess deine Schuhe selbst aus und vorallem vertrau diesen Verkäufern nicht manche mögen Ahnung haben aber die andren kann man voll vergessen :-(

ciao

11

Entschuldige mal, aber wenn die Schuhe 2 Nummern zu klein waren, dann muss man das doch merken wenn man vorne auf den Schuh drückt.

Das soll nämlich auch ein Art des Messens sein, wo man sieht wieviel Platz das Kind noch im Schuh hat....
Wenn du keine Schablone vom Fuss oder eine herausnehmbare Sohle hast, solltest du zumindest das mal testen und wenn du nicht sicher bist, lass die Finger von den Schuhen.

LG Mannu + #nikolas (26 Monate)

12

Hallo,

das ist bei so kleinen Kinder schwierig, weil die teilweise einfach die Zehen einrollen, wenn die Schuhe zu klein sind, bzw. manche Schuhe sind so fest, daß man den Zeh nicht richtig fühlen kann.
Das Problem hatten wir auch schon.

LG
Heike und Merle (17 Monate)

weitere Kommentare laden
13

Hallo,

ehrlich gesagt, traue ich den Verkäufern bei Deichmann nicht wirklich zu, daß sie viel Ahnung haben.

Ich gehe mit der Kleinen lieber in ein richtiges Fachgeschäft mit Fachpersonal, auch wenn ich mich da über den Preis ärgere, und kaufe mir selbst billige Schuhe. Bei mir weiß ich, wann sie passen. ;-)

Bei den Kleinen kann sich noch viel verformen, wenn die Schuhe nicht richtig passen, und die machen sich ja noch nicht bemerkbar, wenn der Schuh nicht sitzt.
Die Kinder rollen einfach die Zehen ein, wenn der Schuh zu kurz ist, und können so bis zu 2 Größen zu klein tragen. #schock
Zu groß oder zu weit ist übrigens auch nicht toll für die Füße.

LG
Heike und Merle (17 Monate)




Top Diskussionen anzeigen