Kinderkleidung mit echtem Pelz....

Ich weiß es ist schon spät....vielleicht erhalte ich auch erst morgen antworten...aber ich muss das los werden!

ich würde gerne wissen wie ihr dazu steht!!!

in einem anderen forum wurde eine jacke in größe 86 mit echtem kaninchenfell an der kaputze angeboten!

bin da in eine heftige diskussion mit der verkäuferin geraten!

was haltet ihr davon???

liebe grüße

1

Ganz ehrlich?

Find ich total abartig. Hab auch desletzt eine ca. 8-10 jährige gesehen, die einen Pelzmantel anhatte.

Da wird mir echt schlecht. Die Kinder können nix dafür, schlimm nur dass Eltern wirklich so was kaufen....

LG

2

Uäähhh... da schüttelt es mich ohne Ende.

3

gut dass ich mit meiner meinung nicht alleine dastehe!!!

mir wurde gerade gesagt:

wenn ich gegen pelz bin, dürften ich und meine kinder auch keine lederschuhe tragen!#klatsch

naja, ich geh jetzt ins bett! bin hoffentlich nicht zu wütend zum schlafen!#schwitz

4

Ich nehme fast an, dass Karnickelpelz ebenso ein "Abfallprodukt" wie Leder ist, Kaninchenfleisch gibt es jedenfalls in jedem Supermarkt zu kaufen.

Der Vergleich ist insofern gar nicht so unangebracht ;-)

5

also ich hab nen kaninchenfell hier rumliegen..hab ich geschenkt bekommen vom dorf wo der weihnachtsbraten eh geschlachtet wird..#hasi

es kommt immer drauf an woher das fell ist und wie das tier leben durfte..

bin auch gegen fell von massentierhaltung..gequälten tieren..aber es ist in der natur der sache das menschen tiere schlachten und essen..warum soll man das fell dessen nicht auch verwenden dürfen..

LG cosi die jetzt frühstück macht!

6

Ich selbst würde zwar nie Pelz tragen und meine Kids kriegen sowas auch nicht.
Aber bei Kaninchenfell seh ich das eigentlich nicht so eng.
Kaninchen werden hauptsächlich gezüchtet um das Fleisch zu haben.Ist genauso wie bei den Kühen......hauptsächlich Fleisch,nebenbei eben auch Leder.
Wenn Tiere nur gezüchtet bzw. getötet werden,damit sich irgendwelche Damen mit Pelz schmücken können,find ich das auch abartig.

7

Hallo,

also Kaninchenfell ist ein Abfallprodukt. Das Tier wird doch sowieso gegessen, warum soll man dann nicht das Fell verwenden dürfen? Wenn man so konsequent gegen Fell ist, dann darf man auch kein Leder verwenden.
Ich finde Kaninchenfell in Ordnung, Nerz u.ä. allerdings gar nicht.
Hast du nur mit der Verkäuferin angefangen zu diskutieren, weil dir das Fell an der Jacke nicht passt?

Warum sollte man das Fell denn deiner Meinung nach nicht verwenden?

LG Denise

8

Und wenn man so konsequent gegen Fell ist, dann duerfte man auch kein Fleisch essen.
So gesehen finde ich es weitaus perverser einem 6 Monate altem Baby totes Tier zu fuettern - denn noetig ist es nicht. Es machen trotzdem alle. Wenns dann aber um Pelz geht (und ich rede hier von Tieren, die so oder so getoetet wurden), dann kotzen sie alle und finden es abartig. ;-)

LG

Biene

9

zu dem thema: weil es ja NUR kaninchenfell ist und daher ja einabfallprodukt....

das hier hab ich gefunden...da gehts darum, dass otto kaninchenfell einführen wollte ins sortiment!

"In einem ersten Antwortschreiben vom 29.09.2001 schreibt der Otto Versand: „Da sich Otto ausdrücklich zu seiner Verantwortung für den Umwelt-, Arten- und Tierschutz bekennt, begann das Unternehmen bereits 1988 (...), Felle bedrohter oder nicht artgerecht gehaltener Tierarten wie u.a. Nerz, Marder und Zobel aus dem Sortiment zu streichen.“ Kaninchenfell würden sie jedoch anbieten, da es als „Nebenprodukt“ anfalle. Die Münchner Tierrechtlerin informierte daraufhin das Unternehmen darüber, dass weder Kaninchenfelle, noch Schafsfelle(...) oder andere Teile eines Tierkörpers als eine Art Abfallprodukt anzusehen ist, sondern einen beachtlichen Teil des Umsatzes ausmacht. Otto gab daraufhin in einem Schreiben vom 26.10.2001 bekannt, in Zukunft keine Kaninchenfelle mehr zu verkaufen"

soviel dazu... ich finde man sollte in jeder hinsicht einen unterschied zwischen "nötig, das brauch ich zum überleben" und "unnötig, das trag ich zur zierde und ist purer luxus!"

liebe grüße lori, die fell in allen arten, besonders bei kindern schrecklich findet!

10

Was brauchst Du denn zum Ueberleben? Fleisch? Nein, sicher nicht. Aber das schmeckt so lecker, ne?

>>die fell in allen arten, besonders bei kindern schrecklich findet<<

Aber Babies und Kindern ungefragt totes Tier zu fuettern ist ok?

Sorry, ich bin selbst keine Vegetarierin, aber fuer mich ist dieses "Fleisch braucht man zum Leben, ist notwendig" echt zuwider.
Man kann sich selbst und sein Kind prima fleischlos ernaehren.

LG

Biene

11

tja pech gehabt!
ich bin aber vegetarierin!:-p

seit 10 jahren!

meine kinder bekommen im babyalter sicher kein fleisch...weil sie es, wie du schon sagtest nicht brauchen!
sobald mein großer in der kita war, hat er da auch fleisch gegessen!

vegetarismus ist keine sache der erziehung, sondern der einstellung, so sollte es jedenfalls sein!
wenn sich meine kinder später ebenfalls dazu entscheiden vegetarier zu sein, würde ich mich freuen! wenn sie es nicht tun ist es ihre eigene entscheidung!

liebe grüße

weiteren Kommentar laden
13

In dem konkreten Fall find ich das Fell überflüssig.
Wenn das Fell dazu da ist, damit mein Kind nicht friert, würd ichs meiner Tochter anziehen. Zur Zierde nicht.
Wobei ich da aber noch unterscheide zwischen Kaninchen und bspw. Nerz/Zobel/Fuchs/Robbe etc. Das wär ein No-Go für mich.

LG

Top Diskussionen anzeigen