Abgekochte Rohmilch

Hallo zusammen,

Meine Kleine ist 12 Monate und wird zwar noch neben der Familienkost nach Bedarf gestillt, mag aber jetzt auch mal gerne Kartoffelbrei mit Kuhmilch oder Grießbrei etc.

Wir haben aber immer nur die Kuhmilch direkt von unserem freundlichen Nachbarn. Die holen wir uns einmal am Tag gleich nach dem Melken. Somit ist sie völlig unbehandelt. Klar, dass ich die Milch während der Schwangerschaft net getrunken hab' und meiner Kleinen auch nicht roh füttern würde. Aber im gekochten Essen?

Was meint ihr?

LG
Alex & Heidi

1

Was gekocht ist, ist nicht mehr roh.

2

Na danke.

3

#bitte

Top Diskussionen anzeigen