Wie lange Tischsitz???

Hallo,

ich habe noch eine Frage, die ihr mir hier sicher besser beantworten könnt.

Für zu Hause haben wir den Hauck Alpha III.
Da ich aber fast den ganzen Tag bei meinen eltern bin (Büro ist hier im Haus) brauche ich hier eine Lösung. Bis jetzt hatten wir so eine Sitzerhöhung zum aufblasen, mit der habe ich aber Angst das er zur Seite fällt (zappelt sehr viel), einen richtigen Hochstuhl will ich nicht kaufen da wir im März weiter wegziehen. Dann werden wir viel reisen und da dachte ich nun an so einen Tischsitz - den man an den Tisch schraubt.

Hat jemand Erfahrung damit??? Sind die gut???? Wie lange kann man ein Kind darein setzten????
Denn es würde auch wenig sinn machen wenn er nur bis zB 18 Monate geht...

LG
Alexa

1

Wie teuer wäre denn so ein Tischsitz?

Denn wenn ein normaler einfacher Hochstuhl weniger kostet, würde ich den nehmen.

3

Die kosten zwischen 35 und 50 Euro.

Es geht ja auch um den Transport, das man ihn im Urlaub mitnehmen kann....denn wenn wir im März umziehen, haben wir 2 zu haus..was soll ich mit 2 Hochstühlen....???

4

Hallo,

für den Urlaub reicht der aufblasbare doch sowieso. Und wenn das Kind erst mal besser sitzen kann, tut es im Urlaub ein Kissen - meist gibt es aber Hochstühle auch dort.

Und mit einem Tischsitz und einem Hochstuhl hast Du doch auch 2 zuhause.

LG

weitere Kommentare laden
2

Denen zum ranschrauben traue ich nicht, wir haben so einen:

http://www.amazon.de/Babytop-Hochstuhl/dp/B000VVNNBG/ref=sr_1_8?ie=UTF8&s=baby&qid=1223029871&sr=1-8

LG

Biene

10

Hallo Alexa,

Wir hatten bei unserem Grossen so einen Tischsitz geschenkt bekommen. Ich glaube ich habe ihn 2 mal benutzt. Philip sass nicht, sonder hing da drin, konnte nicht gut essen oder am Tisch spielen. Auch war mir das nicht sicher ,denn der war nicht zum anschrauben, wurde nur an den Tisch gehängt und sollte durch das Gewicht des Kindes halten. Ich habe ihn dann nie wieder benutzt. Ausserdem passte in unseren nur ein recht kleines Kind und es war schwierig ihn dort reinzubekommen. Einfach unpraktisch, meiner Meinung nach. Er muss noch irgendwo liegen, wenn Du ihn haben willst?

Wir wohnen übrigens auch in Spanien und weisst Du, was wir oft machen, auch im Restaurant? Oft gibt es doch diese stapelbaren Plastikstühle für die Terrasse, mit Armlehnen. Die sind auch oft in den Restaurants. Wir stellen dann einfach 2 Stühle aufeinander, so sitzt das Kind höher und kann durch die Armlehnen nicht so schnell rausfallen. Natürlich muss man aufpassen, aber zum Füttern geht es ganz gut.

Wo wohnst Du Denn in Spanien?

LG
Barbara mit Philip (8) und Cecilia (17 Mon)

12

Hallo,

wir haben uns jetzt für einen von Ikea entschieden.

Den werden wir auf Reisen die Beine rausziehen.

Das mit den Plaztikstühlen ist eine gute Idee, werde ich mir mal merken.

Wir wohnen in Calpe, das ist ca 60 nördlich von Alicante.

LG
Alexa

11

Hi Alexa,

also wir haben so einen Tischsitz zu unseren Möbeln eingehandelt.

Fand den immer super. Weil die Sitzfläche nicht so groß und halbrund ist, sass Franziska anfangs deutlich besser dadrin als in einem Hochstuhl.

Die sind allerdings wirklich nur bis 18 Monaten oder 12 kg.

Gruß Katze

13

Hallo,

danke für die Antwort.

Genau die Antwort habe ich gesucht.
Dann lohnt es sich aber uns nicht wirklich mehr, denn er wiegt ja schon 10 Kg.
Ausserdem habe ich doch etwas bammel das mal ein Tisch nicht stabil genug ist und bricht.

LG
Alexa

Top Diskussionen anzeigen