Lassen eure sich die Zehnägel schneiden???

hallo Mamas,

Habe folgendes Problem:und zwar lässt sich Lea nicht die Zehnägel schneiden!
immer wenn ich anfangen möchte,zieht sie ihre Füsse weg und ist am schreien!

Weiss nicht mehr,was ich machen soll,die blöden Nägel müssen doch geschnitten werden!

Fingernägel lässt sie sich Gott sei Dank schneiden.

Wie siehts bei euch aus,mit den Fussnägel schneiden????

LG Stephie und Lea(22Mon.)#sonne

1

Huhu Stephie,

du,das ist bei uns auch jedes Mal ein Krampf!!!
Aber ich nehme meinen Sohn dann auf den Schoss und halt mit einer Hand seine Arme fest und mit der anderen Hand schneide ich die Nägel ab.
Natürlich motzt er dann und schreit,aber es muss ja sein.
Dann zeige ich es ihm bei meiner grossen Tochter und erkläre ihm,dass es doch nicht schlimm ist.
Meine Tochter mag es auch überhaupt nicht,sie schaut da auch gar nicht hin,wenn ich es mache.

Lass Dich nicht stressen,es muss sein-
immer wieder erklären,das das nicht schön aussieht und es ja auch schnell geht;-)

Lg Petra#liebdrueck
Achso und viel Glück und starke Nerven#blume

4

Huhu,

Das mit aufm Schoß sezten und ein Arm fest halten werde ich morgen direkt mal ausprobieren!
Aber wenn sie nicht immer wie so ne verrückte treten würde!!!Und ihre Füße weg ziehen würde!!!

Naja,müssen wir wohl durch#schwitz

Danke für deine Antwort.

2

Hallo Stephie!

Habe auf einmal das gleiche Problem mit Antonia. Habe aber leider kein Tipp wie man dagegen ankommt#schwitz
Sieht aber auch bei Antonia langsam ziemlich doof aus.
Ich werde mal meine Mutter auf sie hetzen:-p

Viele Erfolg!

3

hallo,

also ich mache das immer am wochenende,wenn philipp mittagsschlaf hält! das funktioniert wunderbar.

lg schlumpi

5

ich glaube,das würde bei uns nicht klappen.
ich denke lea würde sofort wach werden.

Aber danke für deine Antwort.

6

ist kein problem bei uns. allerdings ist er super kitzlig und zappelt dann ziemlich rum. da hilft nur ablenkung. ich rede dann mit ihm über den tag oder spiele irgendwelche spiele

7

Geht mir neuerdings mit Nico (22 Mon) genau gleich. Der benimmt sich dann so als würde ich ihm die grössten Schmerzen zufügen... Als ich nicht mehr weiterwusste habe ich ihm neulich ein Geschenk in Aussicht gestellt... Es hat gedauert, aber irgendwann hat er sich dann nach langem hin und her gequält auf mein Schoss gesetzt und die Tortur (Fuss- und Fingernägel) über sich her gehen lassen. Nach kurzem aber intensivem Leiden, hat er ein kleines Spielzeugauto (bei Aldi gab´s neulich 20 Stück für 7 Euro ;-)) bekommen. Ich hoffe jetzt nur, dass er sich dann auch mal so die Nägel schneiden lässt. Es war allerdings mein letzter Ausweg: Die Zehnägel waren schon so lange, dass sie fast eingewachsen sind... :-(

8

Hallo Stephie,

wir hatten das selbe Problem, bis ich Felicia auf meinen Schoss Gesetzt habe und sie selber sehen konnte was ich mache (aus der selben Sichtweise wie ich sie hatte) seitdem gibt es keine Probleme mehr beim Nägelschneiden.

lg Melanie und Felicia

9

hallo meine zwillis sind da total verschieden...cécile bekommt nen hysterischen heulanfall und zieht und tretet.Aber ich halte sie richtig fest damit ich ihr nicht weh tue mit der schere,denn geschnitten werden müssen sie
und selina stört es gar nicht.sie lacht auch mal dabei und trinkt während dessen ihr wasser,...

liegt also nicht an meinen schneidkünsten das sie so unterschiedlich reagieren ist wohl charaktersache

lg yvonne

10

Hallo Stephie!

Henry ist furchtbar kitzelig an seinen Füßen, daher habe ich bis vor kurzem auch immer die Nägel während seines Mittagsschläfchens geschnitten. ;-)

Doch nun nehme ich ihn auf den Schoß, er streckt mir den Fuß her und zeigt mir in welcher Reihenfolge ich sie schneiden soll. Das sieht dann so aus, dass ich z.B. frage "Jetzt den kleinen Zeh?" und er dann mit "Ja" oder "Nein" antwortet.
Während des Schneidens (wir haben einen Nagelknipser) muss ich dann immer ein lustiges Wort sagen; entweder "Knips" oder "Zwick" oder was mir gerade einfällt.
Und so findet er Fußnägelschneiden ganz lustig und macht auch schön mit. #huepf

Es kann natürlich auch vorkommen, dass er nach der Hälfte der Nägel keine Lust mehr hat. Aber das ist dann für mich auch in Ordnung und wir machen später oder am nächsten Tag den Rest.

Vielleicht probierst Du´s mal so aus.

Ganz liebe Grüße,
Dani + Henry (o2.1o.2oo6)

11

Hi,

bei uns gibts kein Problem. Ich mache das meist nach dem Waschen auf dem Wickeltisch. Ich gebe ihm was interessantes zum Anschauen und bis er die Geduld verlieren würde bin ich schon fertig :-)

Gruß,

charlotte_n + Hendrik (16 Monate)


Top Diskussionen anzeigen