Kleinkind hat plötzlich Fieber ohne ersichtlichen Grund!

Hallo,

mein gerade 2-jähriger Sohn war heute beim einkaufen ziemlich heiß.Zuhause habe ich dann Fieber gemessen - 38,4 °C!
Ich ihn hingelegt zum Mittagsschlaf, als er wach wurde, hatte er 39,2°C!Kein Husten, kein Schnupfen, ihm tut nichts weh.
Was kann das denn sein?
Klar, dass Mittwoch Nachmittag ist, ne?

LG Samira

1

...und der Kinderarzt zu hat....

Hallo erstmal!

Du, das hatte Leonie (15 Mon.) vergangene Woche auch.
Auf einmal 39,8° Fieber und sie war quietschfidel dabei.

Bei ihr war es so, dass sie plötzlich am ganzen Körper rote Pünktchen bekommen hatte.
(Die gehen jetzt langsam zurück)

Das Fieber war am nächsten Tag verschwunden und keienr weiß, was es gewesen ist.

Hast du Zäpfchen da? Dann gib ihm doch erstmal eins, um das Fieber zu senken. Und morgen einfach mal vorstellen beim Arzt, wenn es nicht weggegangen ist.

Alles Gute!
Maren

2

Am besten ma beim Notdienst anrufen kann ja nicht schaden

lg

3

Ist er denn fit?? du sagtest ja schon kein Schnupfen etc

vielleicht ists einfach nur die Hitze..sieh zu dass er gut trinkt nicht allzu doll rumtobt und beobachte es heut abend und morgen..wenns morgen immernoch Fieber ist ab zum Kia und einfach mal sicherheitshalber nachfragen und anschauen lassen...

ansonsten könnens auch die Backenzähne sein?? kombiniert mit der Hitze auch nicht soo toll

Gute Besserung

4

Hi,

vielen Dank für Eure schnellen Antworten, komme leider erst jetzt wieder zum schreiben.
Also es war dann doch eine Ärztin hier und sie sagte, sie könne nichts feststellen, er sei kerngesund.
Nun habe ich ihm ein Paracetamol Zäpfchen gegeben und wenn es bis Freitag nicht besser ist, soll ich nochmal zum Kinderarzt.
Och mann, immer ist irgendwas.... :-(

LG Samira

Top Diskussionen anzeigen