ab wann Geschwister zusammen schlafen lassen?

Hallo,

wir sind jetzt umgezogen und haben ein Spielzimmer und ein Schlafzimmer für die Kinder eingerichtet, weil wir immer wieder gehört haben, dass Geschwister so gerne zusammen in einem Zimmer schlafen.

Noch ist das Baby (4,5 Monate) allerdings bei uns im Schlafzimmer und ich frage mich, wann ich sie zu ihrem Bruder (2,5 Jahre) legen kann?

Was ist, wenn er sie zum Beispiel mit einer Decke zudecken möchte oder ähnliches? Ist ja dann nicht so ganz ungefährlich #gruebel

Oder machen sie sich gegenseitig wach wenn einer von beiden weint? Sie haben ja auch unterschiedliche zubettgehzeiten?

Hm, solange wie ich nachts noch stille (was ja noch ein weilchen dauern wird) wollte ich sie auf jeden Fall noch bei uns behalten.

Wie sind denn so eure Erfahrungen?

Viele Grüße
awk

1

Hallo

Unser Kleiner ist jetzt ein Jahr alt und wird in der nächsten zeit zu seiner Schwester ins Kinderzimmer ziehen.

Wir haben bewust 1 Jahr gewartet weil er die erste Zeit Nachts immer wach war. Ben-Luca hat zwar schon mit 6 Wochen durch geschlafen aber als die oberen 4 Zähne kamen wollte er nachts wieder eine Flasche Milch.

Aber ich finde jetzt ist der richtige Zeitpunkt um ihn in das andere Zimmer um zu packen. Seine Schwester ist in ihr Kinderzimmer gezogen 14 Tage vor der Geburt ihres Bruders und 4 Wochen vor ihrem 1 Geburtstag.

Aber ich glaube das du das auch schon eher versuchen kannst wenn es nicht klappt kannst du es ja immer noch ändern und später noch einmal versuchen.

Lg piggy6804

2

Hey, also wir erwarten unsere süsse im dez. und Fabian wird da dann 3jahre sein.
Die erste Zeit soll sie bei uns schlafen,da fabi auch in KIGA kommt und das dann nicht so lustig ist mit baby im zimmer.

Ich denke es kommt aufs Baby drauf an wie lange man stillt, und wie lange die kleinen "durchschlafen" Fabi hat nur 3monate mumi gewollt... dann wahr senze!!
Und durchgeschlafen hat er eigentlich auch sehr bald nur ins bett bringen das hat dann wieder länger gedauert....
aber das hat sich gottseidank alles geändert!
vielleicht so mit 6-7m. umziehen lassen je nach dem!! das werden wir schon sehen!
lg sandra

3

Hallo!

Wir haben Eliano und Marta zusammen gelegt, da war Marta 10 Monate alt und Eliano noch nicht ganz 3 Jahre alt. Davor waren 3 Wochen lang mit dem Zelt unterwegs gewesen und hatten festgestellt, dass es Eliano herzlich wenig interessiert, wenn Marta nachts aufwacht und schreit.

Marta ist damals mit 10 Monaten zwar nachts nicht mehr gestillt worden, aber trotzdem ständig aufgewacht, hat nachts geschrieen und schreit bis heute noch beim Einschlafen. Eliano ist davon nur ganz, ganz selten aufgewacht und schafft es bis heute rätselhafterweise einzuschlafen, während Marta ihr Nein-ich-will-nicht-schlafen-Protest-Gebrüll anstimmt.

Also, bei uns hat es gut geklappt. Schwierigkeiten gab es eigentlich nie.

LG Larissa + Marta (31.10.06) + Eliano (15.09.04)

4

Huhu...

wir hatten da auch etwas Angst, der kleine wird im September zwei Jahre und jetzt schlafen sie seit ein paar Wochen in einem Zimmer...

lg Alex

5

Hallo,

meine Beiden (3,5 Jahre und 2 Jahre alt) haben von Anfang an zusammen in einem Zimmer geschlafen.
Bzw. der Kleine ist zu seinem Bruder ins Zimmer gezogen, als er 9 Wochen alt war. Abends haben wir sie zur gleichen Zeit ins Bett gebracht und der Kleine kam aber bis er ca. 6 Monate alt war meist noch zwischen 2 und 4 Uhr zu mir ins Bett. Aber danach ging es super.

Das einzige, ich lasse beide noch nicht zusammen in einem Bett schlafen, da sie noch sehr 'Platzintensiv' schlafen (liegen überall im Bett, mal quer, mal längst mit ausgebreiteten Armen).

LG

Top Diskussionen anzeigen