haarewaschen nach polypen op. 3 versch. meinungen

hallo

meine maus hat gestern die polypen rausbekommen und einen schnitt in stromelfell bekommen.
so.... nun kommt der witz der ganzen sache #augen

1 krankenhaus, 2 ärtze, 1 krankenschwester = jeder hat eine andere meinung, wann man wieder haarewaschen darf #kratz#klatsch

der eine fragt blöd " frau t. warum sollten sie ihrem kind nciht die haare waschen dürfen" #kratz

der andere sagt " in 2 wochen FRÜHSTENS"

die andere sagt " das merken sie schon... so in ca 1 woche"

neeee, is klar. woran soll ich das merken?!?!

wann habt ihr euren kleinen denn die haare gewaschen?
was haben eure arzte gesagt?

bin echt ein wenig ratlos und irritiert #schein

1

Unser Sohn hat Paukenröhrchen, und ich habe ihm ca. 5 Tage nach der OP das erste Mal wieder die Haare gewaschen. Ich schütze seine Ohren immer mit etwas Watte und Vaseline. Ich weiss nun aber nicht, wie es sich bei einem "einfachen" Schnitt verhält. Habt Ihr denn sonst keine Info bekommen? #kratz

LG Maxi

2

HI
Hmm, bei uns hiess es, glau ich, nach ca. einer Woche. Unser Arzt wollte uns auch den Tag nach der OP in der Praxis sehen. Haben dann bei einem Akkustiker Ohrstöpsel anfertigen lassen, damit kein Wasser in die Ohren gelangen kann. Solche Stöpsel bekommt man auch für kleines Geld im Drogeriemarkt. Frag doch am Besten Deinen HNO-Arzt ;-)

LG
Alexa

3

Hallo,

Leon hat im Februar d. J. Paukenröhrchen bekommen und Polypen Entfernung.

Ich durfte 1 Woche gar nicht in die Badewanne und noch mal eine Woche kein Haare waschen.

bei meinem Großen vor 5 jahren das gleiche nur er bekam auch das Trommelfell durchgestochen.

1. Woche nicht baden, 2te Woche Baden, aber kein Haare waschen.

2 versch. Ärzte, 2 versch. Krankenhäuser, 2 verschiedene Städte

LG
NIcole

4

Hey Süsse
wir sollten luca erst nach ner woche wieder baden und haarewaschen bis dahin gabs nur katzenwäsche für ihn.

grüssle
Sandra

5

Hi

Bei uns war es auch eine Woche.

LG
Heike

6

Hallo,

mein Sohnemann hatt die Polypen und die Paukenröhrchen schon raus bzw. rein bekommen und ehrlich gesagt er durfte am nächsten Tag schon baden bzw. haare waschen man muss nur drauf achten, das kein Wasser in die Ohren fließt das ist das einzige.

Also keine Ahnung wieso alle so lang warten mussten.

PS Paukenröhrchen haben wir jetzt zum 3. mal letzten Mittwoch bekommen und es war kein Problem. Hab ihm auch am nächsten Tag beim Baden die Haare gewaschen.

Ganz liebe Grüße
Tanja

7

Hallo,

bei dem Thema gehen die Meinungen wirklich etwas auseinander. Normalerweise geht man davon aus eine Woche mindestens, wenn man es länger aushält, umso besser.
Wenn ihr die Haare unbedingt voher waschen müsst/wollt, besorgt euch ein Trockenshampoo. Das bekommt man in einem gut sortierten Drogeriemarkt, oder auch in der Apotheke.
So nach einer Woche könnt ihr die Haare auch wieder "normal" anfangen zu waschen, das Wasser vielleicht nicht ganz soo warm machen und die Ohren mit öliger Watte (Speiseöl reicht völlig) verschließen. Dann kann fast nix passieren.

Das Kind einen Tag nach der Op gleich baden lassen, wär mir persönlich zu riskant. Es besteht in den ersten Tagen immer die Gefahr einer Nachblutung (Polypen-Op). Diese ist zwar sehr gering, aber durch das warme Wasser beim Baden wird der Körper besser durchblutet, also auch die Operationsstelle und dadurch steigt das Risiko eben, das die Wundfläche wieder aufgeht. Die Ohren sollen in der ersten Zeit kein Wasser abbekommen, da durch den Schnitt im Trommelfell Bakterien aus dem Wasser ins Innenohr gelangen können - Infektion.

Aber das muß natürlich jeder für sich selber wissen;-)

LG und alles Gute
Karin

Top Diskussionen anzeigen