Kindergarten- kirchlich oder staatlich! Wo sind eure angemeldet?

Hallo und guten Morgen,

da es hier üblich ist, seine Kinder um den 2. Geburtstag in den Kindergärten anzumelden bin ich gerade voll dabei. Und nun habe ich mir die Frage gestellt, wo wohl der unterschied zwischen staatlichen und kirchlichen Einrichtungen liegt. Außer natürlich, dass in den kirchlichen Einrichtung auch religiöse Erziehung auf dem Programm steht...
Gibt es auch noch unterschiede in den monatlichen Kosten, oder im Erziehungsprogramm?

Wer kann mich aufklären?

Liebe Grüße

Katja mit Jolina 2 Jahre und Emilia 2 Monate

das ist so verschieden, da solltest du am ehesten mal in die kindergärten gehen und dich beraten lassen, gerade zum bildungsplan etc.

letzlich ist eh nicht unbedingt ausschlaggebend ob staatlich oder kirche, sonder einfach, wie dir der kiga persönlich gefällt und ob du dein kind dort unterbringen möchtest.

Hallo!

Also Lakeisha war in einem ev. Kindergarten und Hannah wird in einen von der AWO gehen.

Unterschiede gibt es überall. Am besten mal verschieden anschauen und dann entscheiden wer euch am besten efallen hat.
Ich würde mein Kind in keinen KiGa stecken wenn mir das Personal oder der KiGa selber unsympathisch wäre...

LG Anna

Top Diskussionen anzeigen