Wickeln wird zum Horror!!!!

Meine Kleine (13 Monate) lässt sich nur noch widerwillig wickeln.

Sie schreit!
Sie trotzt!
Sie strampelt!
Sie weigert sich!
Sie setzt sich andauernt hin!

Was soll ich da machen?

Kennt ihr das auch?

Habt ihr das durch und wisst evtl wie weiter?

Wäre toll wenn ihr mir Tipps geben könnt!

LG mum21

1

Julei ist 12 Monate alt und meist verläuft es bei uns ähnlich...
was uns hilft? Viel singen, tolle Sachen in der Hand zum Untersuchen (Postkarten, Fotos, Cremedose....) und SCHNELL SEIN.....

Grüße
Kristina

2

Das alles hilft bei ihr nicht mehr.

Das ist es ja. Sonst hat das damit immer geklappt aber jetzt....der Horror.

Sie ist nur am keifen ohne das sie sich beruhigt. Ich versuch sie sogar mit Schokolade#schein zu bestechen! Das klappt auch nicht.

Menno die macht einen fertig!

Aber danke für die Antwort!

LG mum21

3

Hallo,

die Phase haben alle Kinder mal ;-). Nicht entmutigen lassen und immer schön ablenken :-D. z.B. mit interessanten Sachen oder Liedern #huepf. Irgendwann (kann ein paar Wochen dauern) ist der Spuk vorbei.....

Claudia

4

Tja, das ist in der Tat sehr nervig...

Hab auch genug Theater mit meinem Kleinen. Allerdings setze ich mich schon soweit durch, dass min. die Windel an ist!!!
Danach steht er und räumt den Wickelschrank aus.

Ablenken klappt auch eine Weile, allerdings auch nicht wirklich lange. Gebe ihm z. B. mein Handy oder Schlüsselbund.

Denke, in dem Fall sollte man schon Konsequenz zeigen und sich nicht komplett auf der Nase rumtanzen lassen, da es einfach notwendig ist!!!

Lg,
Sandra

5

Kenne ich :-) Habe ich Phasenweise seit er ca. 8 Monate alt ist :-) (d.h. seit ca. 10 Monate). Da kann Wickeln richtig zum Kraftakt werden!! Bei uns klappt es dann besser wenn ich ihm alternative Wickelorte anbiete. Auf dem Boden, auf dem Bett (letzteres allerdings wenn die Windel nur nass ist, sonst riskiert man, falls es nicht klappt, dass das Bett voll ist ...). Das lenkt ihn ab und man minimiert das Risiko dass er vom Wickeltisch fällt oder springt...

Viel Erfolg :-)

Sandra

6

Es sind alles Phasen.... war bei uns in dem Alter auch ganz schlimm, entweder schnell sein oder immer wieder was interessantes in die Hand geben, Pixiebücher haben mal kurz geholfen oder ne Cremetube oder oder...... jetzt ist Frida 18 Monate alt und läßt sich problemlos wickeln!!!! **freu** also durchhalten, vlg. Britta

7

Hallo mum21!

Kann deine Tochter schon stehen? Falls ja, probier es doch mal mit den Easy Up-Windeln... So wäre die Wickel-Tortur zumindest schonmal bei reinen Pipi-Windeln umgangen.

Gruß pimboli_baby

8

oh ja die phase habe ich schon zweimal durch
bei hannah und bei emanuel

aber glaub mir die geht vorbei
zum glück
ich habe immer versucht sie abzulenken
leider klappt das nicht immer

lg dany

Top Diskussionen anzeigen