WANN erste Puppe und WELCHE???

Hi!

Sorry für´s zweite Posting....aber da die Themen soooo unterschiedlich sind dachte ich das wäre so wohl besser...


Ich wollt mal fragen wann eure Mädels oder auch Jungs ihre erste Puppe bekommen haben???

Wurde schon ein paarmal gefragt ob Mia noch eine Kleinigkeit zur Taufe will? Eigentlich haben wir "alles"....d.h. mir fällt nix sinnvolles ein was Mia noch brauchen könnte und was ihr auch Spaß macht

Jetzt dachte ich evtl. an eine erste Puppe?!?!?

Was für Puppen haben eure Kleinen und haben sie Lieblingspuppen???

Dachte eher an eine Stoffpuppe, oder?

LG Katja mit Mia (jetzt 9 Monate)

1

Hannah hat zu Weihnachten (mit 8 Monaten) die Stoffpuppe "Nele" von habe bekommen und zum Geburtstag die little baby born. Beide sind immernoch ihre Lieblinge; bloß zu Weihnachten bringt der Nikolaus ein großes Baby, sagt sie.
Vom Geburtstag hat sie ja noch keine Ahnung.

lg Ivonne

2

Hallo Katja !
Nevio hat zum ersten Geburtstag eine Puppe bekommen, "Lukas" von Haba, und er liebt sie heiß und innig.
Allerdings erst seit ein paar Wochen, davor hat er sie nicht so sehr beachtet, ist aber bestimmt auch unterschiedlich von Kind zu Kind.
Emilia hat "Lotta" von Haba und auch sie ist total begeistert von der Puppe.
Diese Puppen sind sehr weich, sehen total knuddelig aus und haben meiner Meinung nach auch eine gute Größe.
Liebe Grüße,

Katrin mit Emilia-Sofie (3 Jahre) und Nevio (19 Monate)

3

hallo

unsere kleine hat zu Weihnachten eine Stoffpuppe von Haba (Amelie) bekommen, mit 17 Monaten. ich fand die so süß und wollte noch keine Babypuppe wie Baby born oder sowas kaufen

Jetzt mit 20 Monaten fängt sie an sich dafür richtig zu interessieren, fährt sie spazieren, füttert sie, üsst sie und legt sie schlafen:-)

lg matzzi

4

Hi!

Unsere Tochter hat die Nele Von HABA.
Sie liebt die Puppe sehr und ich finde sie auch super schön!!
Außerdem kann man toll damit kuscheln weil sie so einen weichen Körper hat.

Kann ich nur empfehlen!!

Schönen Abend noch

5

Meine MIA (Hallo, Name:-)) hat mit 2 Nele von Habe bekommen. Sie liebt sie, aber besser ist ihr "Freund", den sie seit Geburt im Bett liegen hat und seit sie laufen kann, überall hin mitnimmt (und auch schon so aussieht)... Sie wünscht sich gaaanz dringend ein "echtes" Bebay, also eine Babypuppe... mal sehen, der 3. Geburtstag steht ja vor der Tür...

6

Hallo Katja
Unsere Tochter hat meine alte Schildkröt Babypuppe (meine Mutter hat sie ausgegraben als unsere Tochter knapp 1 war). Die ist relativ klein (vielleicht 25 cm), hart und sieht wirklich echt aus. Zum Spielen ist sie gut (sie wird gefüttert, geküsst, durch die Gegend geschleppt), aber nicht gut zum Kuscheln (dafür gibt es bei uns den unverzichtbaren grünen Frottee-Frosch Hans-Hermann und diverses anderes Getier). Und die Schlafaugen vom "Baby" sind der Hit!
Paula

7

Bei uns gab es die Little Baby Born mit 1,5 Jahren und die heiß und innig geliebt, gefüttert, im Wagen gefahren, SChnuller rein und raus und un dundundudndndndndnd

Es ist sooo süß, wenn dein Baby so mit einem anderen Baby spielt..... ach jaa...

vlg, Britta

8

Hallo,
Mara bekommt ihre erste Puppe zum zweiten Geburtstag. Sie bekommt wohl eine Chou Chou (1+) ohne Funktionen, mit weichem Körper, Größe 36 cm.
Mit den größeren Puppen ab 3+ kann sie noch nichts anfangen - die sind ihr zu groß.

LG Katja

Top Diskussionen anzeigen