Zeckenimpfung in Niederbayern - und überhaupt

#eiHallihallo,

ich wollte Euch mal so fragen, wie Ihr es heuer mit der Zeckenimpfung haltet? Unser Maxl ist jetzt 19 Monate alt und wir fahren im Juni nach Niederbayern, Region Passau. Ich habe jetzt schon öfter gelesen, dass dort ein ziemlich hohes Zeckenrisiko besteht. Ich weiß jetzt nicht, ob wir ihn impfen lassen sollen. Ich hab im Internet so viele verschiedene Meinungen über die Impfung gelesen, dass ich ganz verwirrt bin. Hat jemand schon Erfahrung mit der Impfung eines Kindes in dem Alter?

Danke für Eure (hoffentlich zahlreichen) Antworten.

LG
Silvia mit Maxl (05.09.06) und #ei (6. SSW)

1

Hallo!!!

Also wir wohnen in dieser Region (Grafenau) und ich werde Lukas auf alle Fälle gegen Zecken impfen lassen. Laut meiner Ärztin gibt es für die Zwerge einen extra Impfstoff. Für einen einmaligen Besuch, würde ich es allerdings nicht machen lassen

Lg
Bianca

2

Ich habe Alina letztes Jahr im Sommer impfen lassen- da war sie 27 Monate und wir hatte keinerlei Probleme...

LG Kristin

3

hallo, schua mal auf www.impf-info.de

sehr seriös, wird von einem deutschen kinderarzt gemacht und betreut. gibt informationen zu allen gängigen impfungen in deutschland v.a. aus medizinischer sicht.

lg,
adina

ps: ich lasse nicht gg. fsme impfen. mir sind die risiken viel zu hoch.

4

Vielen Dank für Eure Antworten. Das ist ja echt schwierig. Die Homepage ist sehr interessant, muss ich mir mal durchlesen.

Ich wünsch Euch einen schönen Abend
Silvia

Top Diskussionen anzeigen