Milch geben bei Bronchitis??

Hallo,
ich komme grad vom Doc, da mein Kleiner (2,5 Jahre) totalen trocken Husten hat! Er hat uns ein Antibiotikum aufgeschrieben, und gesagt das ich mit ihm inhallieren soll, denn es sei eine schwere Bronchitis!! Soweit alles klar ;-)
Nur habe ich den Doc vergessen zu fragen, ob er seine (geliebte) Erdbeermilch nach dem Mittagsschlaf trinken darf, oder eher nicht?!?! In dem Beipackzettel von dem Antibiotikum habe ich leider auch nix gefunden, wo steht das er keine Milchprodukte zu sich nehmen darf!!
Ich habe bedenken, dass die Milch noch zusätzlich verschleimt!?
Was habt ihr für Erfahrungen gemacht???

Vielen Dank schon mal im voraus!!!

LG Jaci (honig76)

1

huhu

also ich gebe meinen kindern keine milch wenn sie husten haben!selbst als alisa bei ihrer letzten bronchittis abends nen milchreis gegessen hat, hat sie im schlaf so nen husten reiz bekommen, dass sie ihr ganzes bett,während sie weiterschlief vollgebrochen hat!also milchprodukte bei husten gibt es bei mir nicht mehr!

lg und gute besserung

meli

2

VIELEN LIEBEN DANK!!!
Du hast mir sehr geholfen!!!!!
#danke #danke #danke

3

Hallo Jaci,

im grunde genommen spricht nichst dagegen, aber durch Milch kann es sein dass man noch mehr zu schleimt. Wie hast du das denn bislang immer gemacht? Lana hatte schon öfter Bronchitis, darunter auch schon schwere, aber bislang gab es mit der Milch keine Probleme. Du solltest deinen kleinen in der Nachr nur hoch lagern, das hilft Lana immer sehr gut und sie schläft dann auch soweit durch.

Wirst aber sehen, mit dem Inhalieren wird sich das schnell lösen.

Gute Besserung und lG
Jacqueline

4

Hallo,

ich gebe bei Erkältungen keine Kuhmilchprodukte bzw. schränke sie sehr ein.
Bei Bronchitis würde ich gar keine geben.

lg

5

Hallo Jaci,

mein Kleiner hat auch gerade eine Bronchitis hinter sich. Da er absolut gar nix essen und trinken wollte außer sein Milchfläschchen, blieb mir nichts anderes übrig, als ihm seine Milch zu geben. Die Bronchitis war trotzdem nach ein paar Tagen weg. Das Antibiotikum hat trotz der Milch sehr schnell angeschlagen.
Manuel hatte auch schon mal eine Bronchitis als er noch sehr Klein war (5 Monate). Da hat er ja nur Milch getrunken. Da hat er auch ein Antibiotikum bekommen.

Gute Besserung für Deinen Kleinen.

LG
Nicole u. Manuel *14.03.07

Top Diskussionen anzeigen