Wieviel sprechen mit 18 Monaten?

Hallo ihr Lieben!
Ein Freund von uns meint, Timo spricht für sein Alter noch sehr wenig. Er wäre etwas Faul.
" Eigentlich " bin ich der Meinung es ist O.K. so wie er sich entwickelt, allerdings hat mich das doch einwenig nachdenklich gemacht.
Jetzt würde ich doch gerne mal wissen, wie weit sind Eure ca. in diesem Alter?
Was sagen die schon? Auch schon Sätze?
Ich zähle mal so auf, was Timo kann.
Was ich wie gesagt, im Grunde normal finde.
In Klammern, wie er es ausspricht.

Mama
Papa
Ja
Nein
Heiß
Eis
Wau Wau
Katze ( Kasse)
Hase ( Haße)
Tschüß ( Ties)
Ei
Käse ( Käße)
Eins ( Eisch)
Zwei ( Schwei)
Drei ( Dei)
Vier ( Vier)
Fünf ( Füf)
Sechs ( Seß)
Sieben ( Sibe)
Acht ( At)
Neun (Kreun)
Zehn (Seen)
Teddy
Tee
Essen ( Esche)
Kuchen ( Kuche)
Kacka
Bein (Bei)
Kinder ( Kina)
Ball
Pizza
Papagei ( Kakagei)
Pia ( Name)
Frau ( Fau)
Blume ( Bume)

So das waren jetzt mal Beispiele, welche mir so auf anhieb eingefallen sind. Sind hier und da noch einige Wörter, aber da müßte ich noch etwas nachdenken.
Sätze bildet er aber keine.
Wie sieht es bei Euch aus?
Was sagen Eure kleinen schon alles.
Ist Timo da etwas hinten dran?

Danke für Eure Antworten.

1

Hi,

also, wenn ich da an meinen SOhn zurück denke, der konnte in dem Alter vielleicht gerade mal 1/3 davon. War auch sehr faul, was das sprechen anging, dafür konnte er viele andere Sachen (laufen, hüpfen, springen, rennen - Bewegung in jeder Form). Jetzt ist er 32 Monate alt und spricht sehr gut, sogar schon 5-6 Wort Sätze.
Mach Dir mal keine Gedanken, jedes Kind hat sein eigenes Tempo. Irgendwann fängt er auch an zu plappern.

LG
Charly

2

Hallo,

ich finde das ganz schön viel für sein Alter. Mein kleiner hat bis vor 3 Wochen nix ausser papa und mama gesagt.
Aber jetzt geht vorwärts.
Er kann

Eis
Wau Wau
Dudu
Dada
nein nein
Ja ja
Hallo

Hatte mmir schon Sorgen gemacht denn er ist jetzt 19 Mon aber meine Kinderärztin hat gesagt bis 2 ist das völlig normal.

Gruss Tina

3

Hallo,

Mensch, der Kleine Mann redet doch schon viel.

Laura ist jetzt 19 Monate alt und spricht ca. 60 Wörter, was ich persönlich schon viel finde für das Alter.

Ich zähl mal auf:

Auto
BrummBrumm
Buhe (Schuhe)
Buhl (Stuhl)
Bunte (Strümpfe)
Atte (Apfel)
Diss (Tschüss)
Mama
Papa
Oma
Opa
Mimmi (der Hund von Oma und Opa)
Manni (unser Minischwein)
Desa (Vanessa)
Watter (Wasser)
heiß
katt (kalt)
putt (Kaputt)
pu (zu)
Datte (Jacke)
Teller
Käse
Bot (Brot)
Ball
Bu (Buch)
bertisch (fertig)
trinken
Tee
Bär
Tautsch (Couch)
Ohr
Nase
Mund
Augen
Haare
Uhr
Tictac
Fernseh
Tisch
Bett
heia
Decke
dei (drei)
Hund
Katte (Katze)
wauwau
miau
Male (malen)
Hose
Pulli
buer (schnuller)
Bibbo (ihr Lieblingstier)
Finger
Buss (Fuss)
Büsse (Füsse)
Bau (Bauch)
Arm

mehr fällt mir im Moment nicht ein.

LG Heike

4

Hallo und Guten Morgen,

ich finde der Wortschatz ist völlig o.k. Lass Dich nicht beunruhigen.

Unsere Maus ist auch 18 M und sabbellt den ganzen Tag, dagegen sprechen ein paar Kinder aus der Spielgruppe fast gar nichts außer Mama und Papa.

Jedes Kind hat sein Tempo. Ist ja wie mit dem Laufen. Ab dem 6. Monat fragen sie einen und wenn man das 1. Mal "ja" sagt, interessiert sich keiner mehr dafür.

LG
Melli m. Emily*14.09.06

5

*lach*

Eliano konnte mit 18 Monaten EIN WORT sagen, nämlich PAPA. Mit 19 Monaten kam dann MAMA und mit 2 Jahren konnte er vielleicht 10 Wörter. Kurz darauf hat es klick gemacht und seitdem quasselt er am laufenden Band - ununterbrochen, die ganze Zeit - und hat seine Altersgenossen sprachlich deutlich überholt.

Marta ist jetzt 17 Monate alt und außer JA, DES?! und hin und wieder ein unspezifisches MAMA habe ich von ihr auch noch nichts gehört.

Jedes Kind hat da sein eigenes Tempo und ich finde, Deiner spricht ja schon eine ganze Menge. Lass Dich also nicht verrückt machen.

LG Larissa + Marta (31.10.06) + Eliano (15.09.04)


6

Hallo,

also ich finde, Timo spricht schon sehr viel für sein Alter. Sätze muß er noch gar nicht bilden können - das fängt jetzt vielleicht bald an und so mit 2 Jahren sollten sie 2-Wort-Sätze können. Meine Große, die jetzt 7 ist, konnte mit 18 Monaten nicht so viel sprechen wie Timo und dann ging es irgendwann ganz schnell und sie hat schon recht früh, richtig tolle komplette Sätze bilden können.

Du mußt Dir da sicher keine Sorgen machen.

Woran mißt denn Eurer Freund das Sprechverhalten von Timo? Hat er selbst ein Kind? Jedes Kind entwickelt sich aber anders.

LG, Anja m. Alessa (7) und Elenya (1)

7

Hör nicht auf die anderen :-) Und lass Dir schon mal gar nicht einreden, dass Dein Kind faul ist... Mein Sohn konnte in dem Alter sicher noch weniger. Und Zwei-Wort-Sätze kamen auch erst spät. Dafür konnte er eben andere Sachen besser.

Du wirst sehen - das wird schon noch!

LG Maxi

8

Hi,
danke für Eure doch so schnelle und viele Antworten.
Wie gesagt, ich fühlte mich jetzt nicht in irgend einer Form beunruhigt, allerdings nachdenklich und wollte einfach mal so einige Vergleiche um mir ein Bild zu machen.
Vielen Dank

9

WENIG???

Franziska ist 18 Monate und sagt:

Mama, Papa, Gagag (Ente) und Ja.

Dazu kommen dann noch ein paar Tiergeräusche:

Raubtier, Schwein, Affe, Schlange

Das nenn ich wenig.

Lass dich nicht verrückt machen!!!
Ich finde dein Kleiner spricht schon ganz schön viel.
Die einen sprechen halt früher, andere später.
Jedes Kind ist in seine Entwicklung anders und das ist auch gut so.

Liebe Grüße, Jana + Franziska (*08.09.06)

Top Diskussionen anzeigen