Phimose und Hodenhochstand

Hallo liebe Mami´s ! #liebdrueck

Wir hatten letzten Dienstag U7 die so eigentlich gut verlaufen ist. Julien wiegt 12 kg, 88 cm und 50 cm KU ... ansonsten ist auch alles bestens. Nur der Hodenhochstand gibt mir sehr zu denken. Wir haben am 02.04 einen Termin beim Urologen. Ich weiss ihr seit keine Ärzte aber ich bzw mein Kleiner ist da sicher kein Einzelfall. Ich wollt einfach nur mal nachfragen ob jemand das gleiche Problem mit seinem Süssen hatte und was denn da gemacht wird. Ich mach mir da so meine Gedanken weil ich einfach nicht möchte das man ihm weh tun muss :-( .. aber das versteht ihr sicher. Ist das denn eine Ambulante Sache oder muss er dann in der Klinik bleiben wenn es denn zur Op kommt.

Kann mir da jemand sagen wie es bei sich war? Ich wäre euch ganz dolle Dankbar.

Mit lieben Grüssen und ein schönes Wochenende euch !

Diana&Julien *11.04.2006* #herzlich

1

Hallo,

wir hatten auch das gleiche Problem, allerdings wurde es schon viel früher festgestellt. wir haben vorher Hormone u. Globuli ausprobiert u. mit 2 Jahren eine OP durchführen lassen.

Die OP wurde in der Klinik durchgeführt. Wir sind morgens hin, dann bekam er Beruhigungssaft, wurde operiert u. am Abend konnten wir wieder heim.

Leicht wird es sicherlich nicht, Phil hatte einige Tage Schmerzen, aber es wurde besser u. nach 14 Tagen war wieder alles ok.

wenn du Fragen hast, meld dich über VK.

lg tina

Top Diskussionen anzeigen