Sagt nicht "ja"

Hallo,
mein Sohn ist jetzt 22,5 Monate und spricht schon ziemlich gut und viel, aber er sagt nie "ja" #kratz.
Wenn ich ihn z.B. frage, ob er etwas trinken möchte, sagt er entweder "Nee!" oder eben "Wasser/ Milch/... trinken.". Sogar wenn ich sage:"..... Ja oder nein?", sagt er nicht "ja".
Kann er das noch nicht umsetzen, was ein "ja" bedeutet? Die Bedeutung von "nein" ist ihm klar. Das sagt er ständig :-p...
Und es ist nun nicht gerade so, daß wir immerzu "nein" und nie "ja" sagen.
Ist doch lustig, oder?!
Verwunderte Grüße,
Andrea

1

Nickt er denn, wenn du ihn fragst?

Emma kann seit 2 Wochen nicken, und das ist total süß. Wenn ich frage: Gehen wir schlafen? Dann nickt sie immer...
;-)

8

Auf die Frage sagt Jan grundsätzlich Nana und schüttelt den Kopf ;-)

2

Hallo!

Also bei meiner Kleinen war es so dass sie erst mit 20 Monaten Oma sagen konnte oder wollte#kratz?

Sie sagt auch ihren Namen nicht der eigentlich super einfach ist: Lina. Sie sagt dazu immer ich.

Vielleicht ist das bei Euch auch so?

3

Achso und sie fängt mit 2 Wortsätzen an #klatsch

4

Hallo!

Wie oft benutzt ihr selbst das Wort?

Vielleicht kommt er hinter die Bedeutung von dem Wort, wenn du mit dem Papa oder jemand anders immer mal vor ihm bewusst das Wort "Ja" benutzt.

Bedenke, dass dein Sohn eine Sprache lernt, ohne Wörterbuch, ohne Vokabeln lernen.
Denke einfach, du würdest nach China auswandern, ohne ein Wörterbuch mitzunehmen.

LG
Kathrin + Jonas Antares *24.10.06 (der auch nur "nein" sagt, weil er es ja öfter hört...)

5

Juhu Namensvetterin,

genau so war es eeeewig bei Jonas.
Er hat immer alles brav wiederholt, anstatt ja zu sagen.

Mittlerweile sagt er auch ja, aber auch nicht immer, er wiederholt immer noch gern.

Also keine Sorge, alles okay.

Liebe Grüße
Andrea

6

Sei froh zu sagen, klingt sicher frech...aber meine Motte sagt immer ganz ehrfürchtig JA!JA!JA!....es fehlt nur, dass sie einen Diener maacht*gg*
Ich finde es herrlich, woher sie das hat, weiss ich nicht...
Warte ab, das geht ganz schnell, dann sagt er es auch!!!

LG,

Nicki

7

Hi!

Jo, das "NEIN" kommt bei uns auch ziemlich deutlich.. Und als ja kommt immer nur ein "mmh".

Aber sie scheint das schon zu verstehen, denn egal was ich frage, sie antwortet mit nein oder mmh.

Kugeln uns da auch manchmal.. Hast Du den Papa lieb? Mmh!!!

Gut´s Nächtle, Jessica

9

hi,
das kenne ich auch. Fynn (21Mon.) hat wochenlang immer mit "Nein" geantwortet und wenn er bemerkte, dass das nicht seinen Wünschen entsprach (eigentl. meinte er "JA") dann kam schnell ein "Doch"
hinterher :-p
war echt anstrengend...
inzw. wiederholt er zumindest das "Ja", wenn ich ihn frage: ja oder nein. Aber so richtig "Ja" aus überzeugung sagt er net...
lg
claudia

Top Diskussionen anzeigen